DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Auf den angeblich bei Foxconn «geleakten» Dokumenten ist das iPhone 5S (N51) neben den neuen iPhone-6-Modellen mit 4,7 Zoll (N61) und 5,5 Zoll (N56) zu sehen.
Auf den angeblich bei Foxconn «geleakten» Dokumenten ist das iPhone 5S (N51) neben den neuen iPhone-6-Modellen mit 4,7 Zoll (N61) und 5,5 Zoll (N56) zu sehen.screenshot: igen.fr
Lang und extrem dünn

Apple lässt die Konkurrenz schrumpfen: Die neuen iPhones im Grössenvergleich mit LG, HTC, OnePlus und Samsung

Geheime Dokumente, die angeblich vom Apple-Partner Foxconn stammen, sollen die Masse der beiden iPhone-6-Modelle verraten.
25.08.2014, 13:5826.08.2014, 09:01

Um die Handlichkeit eines neuen Smartphones einschätzen zu können, ist ein direkter Vergleich mit bestehenden Geräten sinnvoll.

Dies ist nun auch mit dem iPhone 6 möglich, das Apple laut Gerüchteküche am 9. September präsentieren wird. Angeblich sollen gleich zwei Modelle auf den Markt kommen: eines mit 4,7-Zoll-Display und ein Phablet mit einer Bildschirm-Diagonalen von 5,5 Zoll.

Zusammengebaut werden die neuen iPhones in China, von Apples wichtigstem Partner Foxconn. Und dort sind offenbar vertrauliche interne Dokumente (heimlich) fotografiert worden.

Skizzen und Tabellen verraten unter anderem Länge, Breite und Durchmesser der Prototypen.

Lang und dünn

Falls das Foxconn-Leak authentisch ist, dann sind die neuen iPhones auffallend lang und extrem dünn. Dies zeigt auch der Grössenvergleich mit den Mobilgeräten von anderen Herstellern. Der deutsche Tech-Blog Mobile Geeks hat dazu verschiedene Grafiken erstellt.

Das iPhone 5S und die neuen iPhones

screenshot: mobile geeks

Das iPhone 5S neben den neuen iPhones

screenshot: mobile geeks

Das Apple-Phablet im Vergleich mit der Android-Konkurrenz

screenshot: mobile geeks

Apple-Phablet vs. LG G3

screenshot: mobile geeks

Das 4,7-Zoll-iPhone im Vergleich mit der Android-Konkurrenz

screenshot: mobile geeks
No Components found for watson.monster.

4,7-Zoll-iPhone vs. HTC One M7

screenshot: mobile geeks

Mehr zum Thema

Das Foxconn-Leak ist von einem französischen Tech-Blog veröffentlicht worden. Was bei den fotografierten iPhone-Skizzen auffällt, ist die auf der Rückseite hervorstehende Kamera-Umrandung. Zum Preis der neuen Modelle konnte sich die anonyme Quelle nicht äussern.

Wie sich das iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Display neben dem iPhone 5S macht, ist auch auf diesen Bildern zu sehen.

Via mobilgeeks.de / igen.fr

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Apple wollte wohl bei Facebook mitverdienen – Zuckerberg lehnte ab und nun tobt der Krieg
Jahre bevor Apple Facebooks Werbegeschäft torpedierte, forderte es offenbar eine Beteiligung an den Werbeumsätzen. Die Techgiganten sollen auch über ein Facebook-Abo verhandelt haben, an dem Apple mitverdient hätte.

Ein Bericht des «Wall Street Journal» wirft ein neues Licht auf das mehr als angespannte Verhältnis zwischen Apple und Facebook, das sich inzwischen in Meta umbenannt hat. Demnach soll Apple schon vor Jahren versucht haben, von Facebooks Werbegeschäft auf iOS zu profitieren.

Zur Story