DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Animiertes GIFGIF abspielen
GIFs vom Feinsten

So hast du die Apple Watch noch nicht gesehen

31.01.2015, 20:4701.02.2015, 11:21
No Components found for watson.rectangle.

Die Apple Watch kommt «im April», und immerhin wissen wir schon, wie der Einstieg der Kalifornier ins Wearable-Business aussieht. BuzzFeed schrieb von einem «Sexual Moment» für Apple-Fans. Nun ja ...

Aber lassen wir die GIFs sprechen ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Nie war die Uhrzeit schöner ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Vorhang auf für die «Digitale Krone», wie Apple das Rädchen nennt:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Ein Blick aufs vielversprechende Mini-App-Universum...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Gold und roter Kunststoff ist sicher Geschmacksache ...

Ein mächtiges Display ... 

Und hier die Funktion speziell für Liebespaare :

Mit dem Handgelenk sprechen? Ja, das geht ...

Mittlerweile gibt es sogar eine Demo-Version für eine Tesla-App, die Infos zum Elektroauto anzeigt

video: youtube

Auf der Apple-Website gibts Informationen zur App-Entwicklung.

Alles Wissenswerte zur Apple-Uhr

1 / 34
Alles Wissenswerte zur Apple Watch
quelle: x02798 / stephen lam
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Via BuzzFeed und David DeSandro

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

WhatsApp-Chef über Pegasus-Enthüllungen: «Das betrifft uns alle»

Polizeibehörden und Geheimdienste weltweit nutzen die mächtige Spionage-Software Pegasus der israelischen Firma NSO, um Kriminelle, Terroristen, aber auch Journalisten und Oppositionelle auszuspähen.

WhatsApp-Chef Will Cathcart hat Enthüllungen zur Überwachungssoftware Pegasus der israelischen Firma NSO als «Weckruf» bezeichnet. «Mobiltelefone sind entweder für jeden sicher oder sie sind nicht für jeden sicher», sagte er der britischen Zeitung «The Guardian» am Samstag. «Wenn das Journalisten auf der ganzen Welt betrifft, wenn das Verteidiger von Menschenrechten auf der ganzen Welt betrifft, dann betrifft das uns alle.»

Zuletzt wurde von einem Journalistenkonsortium international darüber …

Artikel lesen
Link zum Artikel