Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Frau mit WhatsApp (Android) und Smartphone

Bild: Shutterstock

Du hast ein Android-Handy? Dann kommen diese 3 Neuerungen bei WhatsApp

Eine davon will wohl kaum jemand haben ... Und eine dürften viele von Facebook kennen.



Blockierte Screenshots

Viele sehen das als das unnötigste WhatsApp-Feature aller Zeiten. Den Screenshot-Süchtigen will WhatsApp nun offenbar eine Diät anbieten. Wie der in WhatsApp-Themen stets bestens informierte Techblog wabetainfo.com berichtet, plant die Facebook-Tochter WhatsApp in einer Betaversion der Chat-App nun ein (von uns liebevoll getauftes) «Screenshot-Diät»-Feature.

Bild

screenshot: wabetainfo.com

Neue Emojis für Doodle UI

Die Doodle-Oberfläche in WhatsApp ist sehr beliebt. Damit können Nutzer Fotos bearbeiten, indem sie Emojis (die ein wenig anders aussahen, als die Emojis im normalen Chat) hinzufügen. Doch das will WhatsApp anscheinend nun ändern. Demnach soll die Optik der Doodle-Emojis an das von WhatsApp gewohnte Aussehen angepasst werden. Gesehen wurden sie schon – und zwar in der Version Beta für Android 2.19.110. Und dort sieht das so aus:

Bild

screenshot: wabetainfo.com

Wann diese Änderung für alle Nutzer ausgerollt werden soll, ist bislang noch nicht bekannt.

Animierte Sticker

Schon im Oktober vergangenen Jahres führte WhatsApp Sticker ein. Nun sollen die auch in animiert kommen – ähnlich wie du sie schon vom Facebook-Messenger kennst.

So:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: wabeta.info

Wann es so weit ist, ist allerdings noch unklar. Allerdings können sich darüber dann nicht nur Android-Nutzer freuen. Denn: Die Gif-Sticker sollen auch für WhatsApp-Web und iOS kommen.

(hd)

WhatsApp – das musst du wissen

Facebook überlegt Werbung auf WhatsApp zu schalten

Play Icon

Mehr über WhatsApp

Sicherer als WhatsApp? IT-Experten haben versucht, Threema zu hacken

Link zum Artikel

Die 10 Gebote für WhatsApp-User – was du tun und lassen solltest (sonst droht die Sperre)

Link zum Artikel

Diese neue WhatsApp-Funktion sollten iPhone-User unbedingt aktivieren

Link zum Artikel

So einfach lässt sich die WhatsApp-Sperre fürs massenhafte Weiterleiten umgehen

Link zum Artikel

7 Tipps und Tricks zu WhatsApp im Web, die nicht nur iPhone-Nutzer kennen müssen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
sentifi.com

Watson_ch Sentifi

Abonniere unseren Newsletter

24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TheDoctor 23.04.2019 13:14
    Highlight Highlight Okay. Wenn mir meine Daten so egal wären, dass ich Android hätte, hätte ich wohl auch WhatsApp...
    • TheDoctor 23.04.2019 15:18
      Highlight Highlight Tut nicht so, ihr wisst genau, was ich meine.
  • deedee 23.04.2019 12:16
    Highlight Highlight Das Einzige was sich User eigentlich wirklich wünschen ist ein Darkmode aber die brauchen scheinbar Jahre um so etwas einfaches zu implementieren und das obwohl durch Facebook riesige Ressourcen zur Verfügung stehen.
    • _Jay_ 23.04.2019 12:43
      Highlight Highlight Aber wenn, dann bitte einen der auch für AMOLED und OLED optimiert ist, wie bei Reddit.
    • Supermonkey 23.04.2019 12:50
      Highlight Highlight Nur weil du dir das wünschst, heisst das nicht dass es alle möchten. Wenn nur 1% aller user eine funktion wünschen, kannst du sicher sein dass keine ressourcen freigemacht werden um so was umzusetzen...
    • TheDoctor 23.04.2019 13:14
      Highlight Highlight Telegram.
    Weitere Antworten anzeigen
  • #bringhansiback 23.04.2019 11:13
    Highlight Highlight Warum profitiere ich von den WhatsApp (oder passender FacebookspyApp) Features wenn ich nur schon ein Android Handy habe? Brauche ich nicht noch WhatsApp dazu?

    Ein Titel wie "Benutzt du WhatsApp mit einem Android Handy" wäre passender. Aktuell impliziert der Titel etwas was schlicht unmöglich ist. Nämlich das WhatsApp diese Features so oder so in Android integriert, egal ob es installiert ist oder nicht.

    Nebenbei: Facebook/WhatsApp kommt mir eh nicht aufs Handy. Es reicht wenn mich Google schon ausspioniert. Da brauch ich den Zuckerberg nicht auch noch.
    • The Destiny // Team Telegram 23.04.2019 12:53
      Highlight Highlight Habe ich auch bemängelt, mein Kommentar wurde aber noch nicht mal freigegeben...
    • TheDoctor 23.04.2019 13:16
      Highlight Highlight Darum hab' ich ein Jobs-Handy 😁 (und natürlich auch kein WhatsApp).
    • Eine_win_ig 23.04.2019 13:32
      Highlight Highlight BEI Whatsapp. Nicht bei Android. Ich sehe da keinen verwirrenden Titel.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bits_and_More 23.04.2019 10:31
    Highlight Highlight Ach, das wird lustig im Familienchat wenn Mama die neuen animierten Sticker findet....
  • giandalf the grey 23.04.2019 08:44
    Highlight Highlight Innovation... Niiiiicht
    • The Destiny // Team Telegram 23.04.2019 12:57
      Highlight Highlight Wie die YouTube App, alles was optimiert wird ist wie man Werbung besser und penetranter einblenden / platzieren kann.

Diese 10 super-nützlichen Apps solltest du unbedingt kennen

Sun Locator ist eine nützliche App aus Schweizer Küche, die zeigt, wo die Sonne zu welcher Tages- und Jahreszeit steht – und mit welchem Schattenwurf zu rechnen ist.

«Die Idee der App ist, dass man mit der Kamera-Ansicht am Ort des Interesses steht (z.B. auf dem Balkon einer Wohnung, die man mieten/kaufen möchte) und dann direkt kontrolliert, wann die Sonne durch Nachbarhäuser, Berge, Bäume etc. verdeckt wird», sagt der App-Entwickler.

Sun Locator Pro richtet sich jedoch primär an …

Artikel lesen
Link zum Artikel