DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Boston Bombing

Todesstrafe für Bomber von Boston beantragt



JAHRESRUECKBLICK 2013 - PEOPLE - In this magazine cover image released by Wenner Media, Boston Marathon bombing suspect  Dzhokhar Tsarnaev appears on the cover of the Aug. 1, 2013 issue of

Dschochar Zarnajew auf dem Cover des «Rolling Stone». Bild: AP Wenner Media

Der US-Staatsanwalt Eric Holder beantragt für den überlebenden mutmasslichen Bombenattentäter vom Boston Marathon die Todesstrafe. Das berichtet Fox News. Dschochar Zarnajew hatte vergangenen April zusammen mit seinem Bruder Tamerlan ein Bombenattentat im Zielbereich des Boston Marathon verübt. Drei Personen kamen dabei ums Leben, rund 260 weitere wurden verletzt. 17 der 30 Anklagepunkte gegen Zarnajew rechtfertigten die Todesstrafe, teilte Holder mit. Der 20-jährige Zarnajew plädiert auf Nichtschuldig. 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Critical Race Theory» in den USA – aka die Weissen schonen

Wie darf an US-Schulen über Rassismus gesprochen werden? Konservativ regierte Staaten wollen das über Gesetze eingrenzen – und instrumentalisieren damit eine alte Denkschule.

Der Schwarze George Floyd wird von einem weissen Polizisten getötet. Zehntausende Menschen gehen in den USA auf die Strassen. Black Lives Matter – Schwarze Leben zählen. Donald Trump spricht als Präsident über das «China-Virus» und meint Corona. Wie erklären Lehrerinnen und Lehrer ihren Schülerinnen und Schülern, was da in ihrem Land los ist, wie thematisieren sie den Rassismus in den USA?

In Oklahoma ab sofort nicht mehr so, dass Schülerinnen und Schüler aufgrund ihrer Hautfarbe «Unbehagen, …

Artikel lesen
Link zum Artikel