DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Zahnimplantate

Danaher Corporation bietet 2 Milliarden Franken für Nobel Biocare

15.09.2014, 07:3015.09.2014, 07:40

Der Zahnimplantatehersteller Nobel Biocare soll für rund 2 Milliarden Franken vom US-Amerikanischen Mischkonzern Danaher Corporation übernommen werden. Das entspricht einem Preis von 17.10 Franken pro Aktie. Ein entsprechendes Übernahmeangebot wurde am Montag veröffentlicht.

Danaher wolle Nobel Biocare innerhalb seines dentalen Geschäftsbereiches als eigenständiges Unternehmen mit allen Produktionsstandorten sowie dem Hauptsitz in Zürich fortführen, teilte Nobel Biocare am Montag mit.  

Der Verwaltungsrat von Nobel Biocare empfiehlt den Aktionären die Annahme des Angebotes. Dessen Frist wird voraussichtlich um den 16. Oktober beginnen, hiess es weiter. Bis Ende 2014 beziehungsweise Anfang 2015 soll die Transaktion durchgeführt werden.

In der Vergangenheit hatte es immer wieder Übernahmespekulationen um Nobel Biocare gegeben. Im Juli hatte das Management des Dentalimplantat-Unternehmens schliesslich bekannt gegeben, Gespräche mit möglichen Käufern zu führen. (wst/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das Tabakland Schweiz – die letzte Bastion der Qualmer droht in Rauch aufzugehen
Die Initiative für ein Tabakwerbeverbot will der Zigaretten-PR in der Schweiz den Garaus machen. Eine Herkulesaufgabe, denn bis anhin scheiterten alle Versuche für mehr Prävention an einer übermächtigen und undurchsichtigen Tabaklobby.

Die Schweiz ist ein Paradies für Tabakkonzerne.

Zur Story