DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Reality-Sternchen Farrah Abraham, 23, die sich unlängst die Lippen verspritzte, hat einen neuen Berufswunsch. Rate mal welchen!

17.04.2015, 10:2917.04.2015, 10:44

Farrah Abraham ist durch die Realityshow «Teen Mom», die von 2009 bis 2012 auf MTV lief, in den USA zum C-Promi geworden. Nach dem Ende der Serie versuchte sich die heute 23-Jährige erfolglos als Sängerin, bevor einige Sexfilmchen von ihr auftauchten. Sie hat eine Art erotisches Buch geschrieben. Und sich die Lippen anmutig aufspritzen lassen. Beides ebenfalls erfolglos.

Abraham im Januar 2015.
Abraham im Januar 2015.Bild: twitter 
Farrah Abraham im August 2013.
Farrah Abraham im August 2013.Bild: WireImage

So weit, so blöd. Aber es kommt trotzdem noch besser: Obwohl (oder eher weil) Sarah Pech mit ihrer Schönheits-OP hatte, will sie nun Schönheitschirurgin werden, weiss das Klatschportal Gossip Cop. Erst will sie bei einem gewissen Dr. Sergio Alvarez in Miami in die Lehre gehen, dann gar einen Doktor machen. Ja, genau! 

Hier die schönste Zitate der Dame, die zeigen, wie sehr ihr die Sache am Herzen liegt:

«Es ist unglaublich, wie wichtig Ärzte für unsere Gesellschaft sind und wie sie Einzelnen helfen, ihr ganzes Lebenspotenzial voll auszuleben.»
«Ich hoffe, ich inspiriere und helfe anderen, das Beste aus sich herauszuholen – dadurch, dass ich mein Bestes gebe, in meiner Zukunft der beste Arzt der Nation zu werden.»
«Ich habe viel Leidenschaft für ästhetische Chirurgie und Erfahrung und freue mich darauf, Männern und Frauen auf der ganzen Welt zu helfen.»

Da kriegt man schon ein bisschen Angst, oder?

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

RIP, Biebers «Mustashio» – wie ein Oberlippenflaum zum stolzen Schnauz wurde und starb

Im Hochsommer des Jahres 2014 – wir erinnern uns – war Justin Bieber erst süsse 20 Jahre alt und versuchte sich zum allerersten Mal an einem Schnauz. Doch das Haar spross ausgesprochen zaghaft, alles, was nach Wochen harten Harrens in Erscheinung trat, war ein lichtes Streifchen verwirrter Halme, die sich besonders oberhalb der Mundwinkel zu winzigen Polen zusammentaten, da, so scheint es, waren die Kerngebiete seines noch gehemmten Wuchses.

Zur Story