Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nicht-Doubles

Robin Thicke und Jeremy Renner wurden bei der Geburt getrennt. Wussten Sie nicht?



FILE - In this Feb. 24, 2013 file photo, Paula Patton and Robin Thicke arrive at the 2013 Vanity Fair Oscars Viewing and After Party at the Sunset Plaza Hotel in West Hollywood, Calif. Thicke is thanking his fans for their support following his separation from his wife and canceled tour dates. Thicke and actress Paula Patton announced Monday they are separating after being married for nine years. They have a three-year-old son, and Patton was the inspiration behind much of Thicke’s music and appeared in some of his music videos. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP, File)

Und Patton mit ihrem Noch-Gatte Robin Thicke. Bild: AP/Invision

Wie der Blick schreibt, sollen sich Robin Thickes Noch-Ehefrau Paula Patton und Schauspieler Jeremy Renner bei den «Independant Spirit Awards» am vergangenen Wochenende sehr, sehr nahe gekommen sein. 

Wie der Blick ausserdem schreibt, ist Renner seinem Vorgänger Robin Thick «wie aus dem Gesicht geschnitten». Glauben Sie nicht? Dann vergleichen Sie mal die beiden Bilder!

Lustig.

Paula Patton, left, and Jeremy Renner speak on stage at the 2014 Film Independent Spirit Awards, on Saturday, March 1, 2014, in Santa Monica, Calif. (Photo by Chris Pizzello/Invision/AP)

Paula Patton mit Jeremy Renner. Bild: Chris Pizzello/Invision/AP/Invision

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Prahlen mit Papis Kohle: Rashed hat jetzt seinen Ferrari – fahren darf er in 3 Jahren

662'000 Insta-Follower, 779'952 Anhänger auf YouTube und fast unendlich viel Geld – dürfen wir vorstellen: der 15-jährige Rashed.

Rashed Saif Belhasa ist der Sohn des Dubai'schen Bau-Mogul Saif Ahmed Belhasa. Und mit Papis Geld prahlt der Kleine auf Social-Media – wo er sich übrigens «Money Kicks» nennt – mit dicken Schlitten und teuren Accessoires, als wäre es das Normalste auf der Welt.

Sein letzter Coup? Der Jüngling lässt seinen 6,3 Liter V12 Ferrari F12 Berlinetta (ein Schnäppchen für rund 250'000 Franken) in ein rotweisses Louis-Vuitton-Kleid packen. Passend zu seinen Lieblingsklamotten. Kann man machen.

Für was …

Artikel lesen
Link zum Artikel