Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Reich & schön & voller Tattoos

Wenn Dolly Parton das nächste mal ihre Tattoos verstecken möchte, sollte sie keine weisse Bluse anziehen

«Können Sie sich erinnern, wann Sie Dolly Parton das letzte Mal ärmellos gesehen haben?», fragt das Gossip-Portal Jezebel. Nein, können wir nicht. Es gibt tatsächlich kein einziges Bild von der Blondine, auf welchem ihre Arme ganz zu sehen sind.

Und das soll seine guten Gründe haben: Unter den Ärmeln verstecken sich unzählige Tattoos. Schmetterlinge, Engel, und Blumen – alle in Pastelltönen gehalten – sollen Dolly Partons Arme und Brüste zieren. Das behauptet unter anderem die britische Comedienne Jennifer Saunders in Ihrer Biographie und in diesem Interview:

Dolly Parton soll in einem Restaurant ihre Bluse geöffnet und ihre Tattoos gezeigt haben. Video: YouTube/James DeWeaver

Und auch bei diesem Auftritt vor 15 Jahren fällt Jay Leno etwas an Partons Armen auf ...

Ab Minute 3.20 fällt dem Moderator Jay Leno etwas bei Dolly Parton auf ... Video: YouTube/Tenaya Jackson

Gezeigt hat Parton ihre Körperkunst allerdings noch nie öffentlich. Und will es auch nicht. Dennoch finden sich in den Weiten des Internets Bilder, die ihr kleines Geheimnis enthüllen ... 

HOLLYWOOD, CA - JANUARY 09:  Actress Dolly Parton arrives at the premiere of Warner Bros. Pictures'

Bild: Getty Images North America

HOLLYWOOD, CA - JANUARY 09:  Actress Dolly Parton arrives at the premiere of Warner Bros. Pictures'

Bild: Getty Images North America

Die Tattoos auf ihrer Brust sollen Gerüchten zufolge die Narben ihrer Schönheitsoperationen verstecken.

(lis)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Skrillex muss 1,6 Millionen Dollar blechen, weil ein Fan ihn nach Stage Diving verklagte

Wenn er das vorher gewusst hätte, hätte er es wahrscheinlich bleiben lassen. Skrillex sprang bei einem Auftritt in Los Angeles ins Publikum. Eine Zuschauerin stand beim Stage Diving, nun ja, maximal ungünstig – angeblich genau dort, wo Skrillex hinsprang. Das hat jetzt ein teures Nachspiel für den DJ. 

Das Urteil hat es in sich: Skrillex muss 1,6 Millionen US-Dollar zahlen.

Sein Anwalt kündigte an, in Berufung gehen zu wollen. Ein Video vom Konzertabend soll zeigen, dass es zu gar keinem …

Artikel lesen
Link to Article