DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Boy & Bear sehen zwar aus wie die Gewinner der neuesten Casting-Show, im Gegensatz zu diesen Eintagsfliegen machen sie allerdings wirklich Musik. So ganz in echt. Mit selbst Instrumenten spielen und so.
Boy & Bear sehen zwar aus wie die Gewinner der neuesten Casting-Show, im Gegensatz zu diesen Eintagsfliegen machen sie allerdings wirklich Musik. So ganz in echt. Mit selbst Instrumenten spielen und so.
Hut-Interview mit Boy & Bear

Ja, das ist jetzt so ein Interview mit einer Band, die du vermutlich nicht kennst. Aber hey: 1. halten sie eh nichts von Groupies und 2. mögen sie Fail-Gifs

13.11.2014, 16:26
No Components found for watson.rectangle.

In der heutigen Hut-Interview-Runde begrüssen wir: Killian Gavin, Sänger und Gitarrist der australischen Indie-Folk-Rock-Pop-Band Boy & Bear!

Das ist unser Hut. Da drin befinden sich ganz viele Fragen. Einige davon durfte Killian heute beantworten.

Der Zufall entscheidet, wie immer, welche Frage an welchen Musiker geht.
Der Zufall entscheidet, wie immer, welche Frage an welchen Musiker geht.
Bild: watson
Das ist Killian. Mit dem passenden Gesöff. Russel Brand habe ihm mal gesagt, er würde wie Ryan Gosling aussehen.
Das ist Killian. Mit dem passenden Gesöff. Russel Brand habe ihm mal gesagt, er würde wie Ryan Gosling aussehen.

Hallo Killian! Könntest du bitte in wenigen Worten beschreiben, wer Boy & Bear ist und was ihr für Musik macht?
Killian Gavin: Ich würde sagen, dass wir eine Rock-Band sind mit Folk- und Pop-Einflüssen sind. Es ist heutzutage echt schwer zu beschreiben, in welche Sparte unsere Musik fällt.

Dann hören wir uns doch einfach einen Song von euch an: Welches Lied ist denn «typisch Boy & Bear»?
«Southern Sun». Das liegt genau in der Mitte all unserer verschiedenen Stilrichtungen. In erster Linie ist es ein Pop-Song, hat aber trotzdem diesen 70er-Jahre-Rock Einschlag.

No Components found for watson.rectangle.
Boy & Bear live im Fri-Son: Gewinne Tickets!
Wer die Jungs aus Australien live sehen möchte, kann dies am Dienstag, 9. Dezember 2014, im Fri-Son in Fribourg tun!

Willst du gratis hin? Dann mach mit bei unserem Wettbewerb: Wir verlosen 2x2 Gästeliste-Plätze fürs Konzert. Einfach eine Mail an lina@watson.ch schicken. Einsendeschluss ist der 1. Dezember. Viel Glück!

Gibt es ein Lied von einem anderen Künstler, das du dir wünschst selbst geschrieben zu haben?
«Jealous Guy» von John Lennon.

Wer wird deiner Meinung nach total unterschätzt?
Stu Larsen.

«Paper Sails» von Stu Larsen

Welche Songzeile wird dir für immer im Gedächtnis bleiben?
«Mars ain't the kind of place to raise your kids. In fact it’s cold as hell.»

Die Zeilen stammen aus dem Song «Rocket Man »von Elton John

No Components found for watson.rectangle.

Wenn wir traurig sind, schauen wir uns oft Katzenvideos in Endlosschleife an. Was machst du?
Ha. Ich bin dann auch auf YouTube – ich schaue mir aber andere Sachen an. Und zwar Fail-Videos in EndlosschIeife. Ja, jetzt wisst ihrs. Ich muss es leider zugeben. Die sind einfach viel zu lustig.

Weil wir schon genug Videos in dieses Interview gepackt haben, jetzt ein paar Gifs. Fail-Gifs selbstverständlich: Autsch.

Animiertes GIFGIF abspielen

Autsch.

Animiertes GIFGIF abspielen

Autsch.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: list25

Okay, noch eins, dann ist genug: autsch. Und ja, er hat tatsächlich seine Hose verloren.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: list25
No Components found for watson.rectangle.

Nach so vielen Fails: Was war denn das Unangenehmste, das dir auf der Bühne passiert ist?
Mir hat mal einer einen Wasserballon angeschmissen. Eigentlich war das lustig. Aber da ich mit einer elektrischen Gitarre dastand, dachte ich zeitgleich auch, dass ich gleich einen elektrischen Schlag bekomme und sterbe. Das war weniger lustig. Ist zum Glück nichts passiert.

«Groupies? Sicher nicht! Wir sind schliesslich Profis.»

Schaust du dein Publikum eigentlich an, wenn du auf der Bühne stehst? Sprich: Schaust du einzelne Besucher direkt an?
Hm, nein, nicht wirklich.

Gibt es jemandem, vor dem du nie auftreten würdest?
Neil Young. Ich würde mir irgendwie minderwertig vorkommen ...

Sorry, Neil Young, da kann man nichts machen ...

Bild: Getty Images North America

Du darfst dir etwas, was du mal verloren hast, wieder zurückholen. Egal was. Muss nicht mal zwingend materiell sein. Was wählst du?
Mein Lieblings-Shirt. Ich hab es in Minneapolis verloren.

Gratulation! Dein Leben wird verfilmt. Welcher Schauspieler wird dich spielen? Und welchen Titel wird das Werk wohl tragen?
Ryan Gosling. Weil Russel Brand mir mal gesagt hat, er würde wie ich aussehen. Oder umgekehrt. Ich weiss nicht mehr. Der Titel lautet: «You Might Not Care».

Bald auch im Kino in deiner Nähe!

Bei uns hängt das Plakat schon am Kühlschrank.
Bei uns hängt das Plakat schon am Kühlschrank.

Und zum Schluss: Groupies – cool?
Natürlich nicht! Wir sind schliesslich Profis.

Alles klar.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Wir haben noch ganz vielen anderen Bands komische Fragen gestellt:

Noch mehr Konzerte im Fri-Son erleben!
22. November: Deltron 3030 zusammen mit dem Fri-Son Orchestra
26. November: Courtney Barnett (AU), Money For Rope (AU)

5. Dezember: Christine and the Queens (FR)

22. Januar: Vita Bergen (SE)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Der Popstar Lewis Capaldi spielt heute an den SMAs – sein Instagram ist zum Schiessen 😂

Der 23-jährige Schotte Lewis Capaldi startete mit seinem Herzschmerz-Song «Someone You Loved» durch. Doch auf seinem Instagram-Kanal nimmt er sich kein Stück ernst und bringt seine fünf Millionen Follower zum Lachen.

Wer die Musik vom schottischen Singer-Songwriter hört, kennt seine Balladen, die von Trennungs- und Herzschmerz handeln. Auf seinem Instagram-Account nimmt sich Lewis Capaldi jedoch kein Stück ernst und bringt seine über fünf Millionen Follower zum Lachen. Aber seht am besten selbst:

Artikel lesen
Link zum Artikel