In eigener Sache
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für 338'000 tägliche watson-User 😍



Daily Unique Users 2019 1. Messung zu 2020 1. Messung watson und Konkurrenz

Die Ergebnisse der Studie NetMetrix Profile für Winter 2018 und Winter 2019 im Vergleich. Untersuchungszeitraum ist jeweils von Oktober bis Dezember. daten: netmetrix, grafik: watson

Frohe Kunde erreichte uns diese Woche von der unabhängigen Publikumsmessung durch die NetMetrix AG: watson hat den Anteil täglicher Besucherinnen und Besucher (Unique User) zwischen Herbst 2018 und Herbst 2019 um 127'000 Personen steigern können. Das bedeutet einen Anstieg um rund 60 Prozent innert eines Jahres. Neu machen uns 338'000 tägliche Userinnen und User zum viertwichtigsten Newsportal der Schweiz und zur Nummer 3 unter den werbefinanzierten Online-Nachrichtenangeboten.

Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei all unseren treuen Userinnen und Usern bedanken, die täglich bei watson vorbeischauen, Storys lesen, Videos gucken, Quizzes spielen, in den Kommentarspalten debattieren oder den Picdump fortführen!

Vielen Dank und weiterhin viel Information und Spass auf watson wünschen wir!

Euer Team watson

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen

Navi- und Smartwatch-Hersteller Garmin meldet Komplettausfall

Der Wearable-Anbieter Garmin hat derzeit mit einem schweren Systemausfall zu kämpfen. Nutzer können die Fitness- und Navi-Dienste weder nutzen, noch den Kundendienst erreichen.

Nichts geht mehr beim Fitness- und Wearable-Spezialisten Garmin. Wie das Unternehmen auf seiner Webseite mitteilt, gibt es derzeit einen Server-Ausfall, der die Domain Garmin.com und den Dienst Garmin Connect teilweise lahmlegt. Auch die Call Center seien betroffen. «Wir können derzeit keine Anrufe, E-Mails oder Online Chats entgegennehmen», heisst es auf der Webseite.

Garmin vertreibt Fitnesstracker, Smartwatches und Navigationsgeräte. Aufgrund des Ausfalls können sich die Geräte nicht mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel