DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

watson mit TWINT unterstützen



Du musst nur noch auf «Spende sicher übermitteln» klicken und wirst dann automatisch zu TWINT umgeleitet.

Optional kannst du deine Personalien angeben, um eine Bestätigungsmail zu erhalten.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Facebook-Datenleak: Hier erfährst du, ob du auch davon betroffen bist

Die Daten von 533 Millionen Facebook-Nutzer*innen aus 106 Ländern sind im Internet in einem Hacker-Forum veröffentlicht worden. Selbst der Datensatz von Mark Zuckerbergs Account befindet sich unter den geleakten Daten.

Die IT-Sicherheitsfirma Hudson Rock hatte Daten von 533 Millionen Facebook-Nutzern im Netz gefunden, wie die Nachrichten-Website «Business Insider» berichtete. Laut einer Überprüfung scheinen die Daten echt zu sein. Diese sind nun für alle frei zugänglich und enthalten unter …

Artikel lesen
Link zum Artikel