International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rapper Ice-T in Rage: «Habe beinahe einen Amazon-Lieferanten erschossen!»



Rapper Ice-T gives a thumbs up with his wife Coco at his side as they ride aboard a float honoring retired military service animals during the 2014 annual Veterans Day parade in New York, Tuesday, Nov. 11, 2014. (AP Photo/Kathy Willens)

Rapper Ice-T mit seiner Frau Coco. Bild: AP/AP

US-Rapper und Schauspieler Ice-T hat eigenen Angaben zufolge beinahe einen Amazon-Lieferanten erschossen - weil er ihn nicht als Boten erkannt hatte. Auf Twitter schrieb der 61-Jährige in einer «Nachricht an Amazon», dass auch Privatleute eine Uniform tragen sollten, wenn sie für den Konzern Pakete auslieferten. «Ich mein ja nur», schrieb Ice-T. «Ich habe fast einen Scheisskerl erschossen, der auf meinem Grundstück rumgeschlichen ist.» In einer Antwort auf eine Fan-Nachfrage fügte er hinzu: «Der Scheiss ist nicht sicher.»

Amazon arbeitet im Rahmen seines Programms «Amazon Flex» mit Menschen zusammen, die gelegentlich Pakete ausliefern wollen. Die Lieferanten können sich ihre Aufträge je nach Verfügbarkeit frei einteilen.

Dave Clark, Manager bei Amazon, antwortete auf den Tweet von Ice-T: «Danke für den Vorschlag. Wir lieben Sie und unsere Fahrer.» Es werde an Innovationen gearbeitet, viele gebe es schon. «Vielen Dank, dass Sie Kunde bei uns sind.» (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die besten Spassbewertungen bei Amazon

80 Rappen inklusiv Versand für ein Ladekabel aus China

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
dä dingsbums
22.05.2019 08:45registriert April 2015
Ist auch immer meine Reaktion wenn ich jemand unbekanntes in der nähe meines Hauses sehe. Knarre rausholen und mich verteidigen.
1627
Melden
Zum Kommentar
Findolfin
22.05.2019 08:49registriert February 2015
Haha, immer diese Marketing-Sprech-Stellungsnahmen. Als ob es eine Innovation wäre, Lieferpersonal mit Westen auszustatten.
931
Melden
Zum Kommentar
almlasdn
22.05.2019 09:59registriert May 2016
Cop Killaaaaa!
282
Melden
Zum Kommentar
13

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder und viele sprechen bereits von einer zweiten Corona-Welle in Europa und in der Schweiz.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel