DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Thatchers Koffer vor einem Bild Thatchers.<br data-editable="remove">
Thatchers Koffer vor einem Bild Thatchers.
Bild: Frank Augstein/AP/KEYSTONE

Aus Thatchers Nachlass: Legendärer roter Koffer für 360'000 Franken versteigert

16.12.2015, 02:01

Für 242'000 Pfund oder umgerechnet 360'000 Franken ist der berühmte rote Regierungskoffer der früheren britischen Premierministerin Margaret Thatcher am Dienstag in London unter den Hammer gekommen. Das ist fast 50 Mal mehr als erwartet worden war.

Das erwartete Höchstgebot lag bei maximal 5000 Pfund, doch da täuschte sich das Auktionshaus Christie's gewaltig. Der knallrote Lederkoffer, in dem die «Eiserne Lady» vertrauliche Dokumente mit sich führte, war einer der spektakulärsten Gegenstände aus dem Nachlass.

Ihr blaues Hochzeitskleid ging für 25'000 Pfund an einen Bieter aus dem Oman, wie das Auktionshaus mitteilte. Ein von Thatcher unterschriebenes Schriftstück mit einem Gedicht von Franz von Assisi, aus dem die Premierministerin bei ihrem Amtsantritt 1979 zitiert hatte, erzielte 37'500 Pfund.

Thatcher regierte Grossbritannien von 1979 bis 1990. Im April 2013 starb sie im Alter von 87 Jahren. (dwi/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zwei Männer in Nordirland wegen Mordes an Reporterin McKee angeklagt

In Nordirland sind zwei Männer wegen des Mordes an der Journalistin Lyra McKee im April 2019 angeklagt worden. Den Verdächtigen im Alter von 21 und 33 Jahren werden zudem der Besitz einer Schusswaffe und Brandstiftung vorgeworfen, wie die Polizei in der britischen Provinz in der Nacht zum Freitag mitteilte. Die Männer waren am Mittwoch festgenommen worden. Ein weiterer Mann wurde wegen seiner Teilnahme an schweren Krawallen angeklagt, ein vierter Festgenommener kam vorläufig auf freien Fuss.

Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel