International
Israel

Damaskus: Israelische Luftangriffe gegen Ziele in Syrien

Damaskus: Israelische Luftangriffe gegen Ziele in Syrien

05.03.2020, 03:21
Mehr «International»
epa07991077 An Israeli F-15 fighter jet takes off during the joint Air Forces drill 'Blue Flag' at the Ovda Air Force Base in the Negev Desert, southern Israel, 11 November 2019 (issued 12 N ...
Ein israelischer F-15 steigt in die Lüfte, Negev-Wüste (Archivbild).Bild: EPA

Mutmasslich israelische Kampfjets haben in der Nacht zum Donnerstag nach Berichten der Staatsmedien in Damaskus Ziele in Syrien attackiert. Dabei seien nicht näher benannte Ziele in den Provinzen Homs und Kuneitra angegriffen worden.

Die Raketen der israelischen Flugzeuge seien bereits über den Golanhöhen und aus libanesischem Luftraum abgefeuert worden, hiess es bei der Agentur Sana. Nach Darstellung der syrischen Staatsmedien wurden alle Raketen abgewehrt. Von israelischer Seite gab es dazu zunächst keine Stellungnahme. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Rakete trifft Büro von Schweizer Minenräumern in Charkiw – «bleiben standhaft»

Bei russischen Raketen- und Drohnenangriffen auf die ukrainische Grossstadt Charkiw und eine Siedlung am Stadtrand wurden mindestens zwei Menschen verletzt. Eine Rakete traf auch ein Büro der Schweizerischen Stiftung für Minenräumung und richtete grossen Sachschaden an.

Zur Story