DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Maschine zerbrach bei einer Bruchlandung.
Die Maschine zerbrach bei einer Bruchlandung. Bild: keystone

Latin-Superstar Marília Mendonça stirbt bei Flugzeugabsturz

06.11.2021, 06:4506.11.2021, 06:49

Die brasilianische Grammy-Gewinnerin Marília Mendonça ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen.

Die 26-Jährige war auf dem Weg zu einem Konzert, als das Kleinflugzeug im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais nahe der Stadt Caratinga abstürzte, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte. Die Unglücksursache war zunächst unklar.

Bild: keystone

Bei dem Absturz kamen auch der Produzent und ein Onkel der Sängerin sowie die beiden Piloten ums Leben. Im brasilianischen Fernsehen waren Bilder der nahe eines Wasserfalls abgestürzten Maschine zu sehen.

Mendonça war 2019 mit dem Latin Grammy für das beste «Sertanejo»-Album ausgezeichnet worden. Der Begriff beschreibt einen brasilianischen Musik-Stil. Insbesondere in Brasilien war die Künstlerin äusserst beliebt. Allein auf Youtube folgten ihr 22 Millionen Fans. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

28 Grammys: Beyoncé knackt den Rekord

1 / 10
28 Grammys: Beyoncé knackt den Rekord
quelle: ap invision / chris pizzello
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Time's Up» bei den Grammy-Awards

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Olaf Scholz ist deutscher Kanzler – 6 Dinge, die du über ihn wissen musst
Er ist streng, aber nicht intrigant. Er macht sich lieber rar als zu viel zu reden: Sechs Erkenntnisse die helfen, den neuen Bundeskanzler Deutschlands, Olaf Scholz, zu verstehen.

Der deutsche Bundestag hat den SPD-Politiker Olaf Scholz am Mittwoch zum neuen Bundeskanzler gewählt. Scholz tritt die Nachfolge von Angela Merkel (CDU) an, die sich nach vier Amtszeiten aus der aktiven Politik zurückzieht.

Zur Story