DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bis 4. Oktober: Deutsche Bahn stellt Fernverkehr zwischen München, Salzburg und Budapest ein

22.09.2015, 13:1122.09.2015, 13:28

Kein Anschluss zwischen München und Budapest. Wie die Deutsche Bahn heute Dienstag bekanntgab, wird der Bahnverkehr zwischen München, Salzburg und der ungarischen Hauptstadt bis zum 4. Oktober eingestellt. Grund sind die Grenzkontrollen, die infolge der zunehmenden Flüchtlingsströme wieder eingeführt worden sind.

Meldung auf der Website der Deutschen Bahn

bild: screenshot/deutschebahn

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Separatisten vermelden Erfolge, Kiew widerspricht – das Nachtupdate ohne Bilder

Angesichts der massiven Zerstörungen in der Ukraine hat Präsident Wolodymyr Selenskyj nach mehr als vier Monaten Krieg internationale Hilfe beim Wiederaufbau seines Landes gefordert. Es seien «kolossale Investitionen, Milliarden, neue Technologien, bewährte Verfahren, neue Institutionen und natürlich Reformen» notwendig, betonte er.

Zur Story