International
Russland

Russischer Flugzeugträger Admiral Kusnezow

epa05596275 A handout photograph made available by Dover Marina.com on 21 October 2016 showing Russian aircraft carrier Admiral Kuznetsov with the White Cliffs of Dover in the background in the Englis ...
Der russische Flugzeugträger Admiral Kusnezow passiert den Ärmelkanal, im Hintergrund die Kreidefelsen von Dover (21.10.2016).Bild: EPA/ DOVER MARINA.COM

Russischer Flugzeugträger Admiral Kusnezow – rauchende Lachnummer der Weltmeere

01.11.2016, 01:0001.11.2016, 02:23
Kian Ramezani
Folge mir
Mehr «International»

Irgendwann dieser Tage wird die Admiral Kusnezow das syrische Hoheitsgewässer erreichen. Was genau der einzige russische Flugzeugträger dort machen wird, ist (offenbar auch dem Kreml) unklar. Es könnte sich um eine Machtdemonstration handeln, während in den USA ein neuer Präsident gewählt wird. Für solche Zwecke eignen sich Flugzeugträger hervorragend. Nur neun Länder betreiben einen oder mehrere dieser Giganten der Meere und bilden so einen sehr exklusiven Klub.

Damit ist das Problem der Admiral Kusnezow, voller Name «Flottenadmiral der Sowjetunion Kusnezow», bereits exakt umschrieben. Das Schiff taugt aus verschiedenen Gründen nicht so richtig zur Machtdemonstration. Zu alt, es stammt noch aus Sowjetzeiten. Zu pannenanfällig, darum muss immer ein hochseetauglicher Notschlepper mitfahren. 

Der Machtprojektion besonders abträglich aber ist die gewaltige Rauchentwicklung, welche die Admiral Kusnezow bei der Fahrt verursacht. Diese trat sehr deutlich in Erscheinung, als der Flugzeugträger kürzlich den Ärmelkanal passierte. Bisweilen konnte der Eindruck entstehen, er stünde in Flammen.

epa05596278 A handout photograph made available by Dover Marina.com on 21 October 2016 showing Russian aircraft carrier Admiral Kuznetsov in the English Channel, 21 October 2016. The Russian Task Grou ...
Bild: EPA/ DOVER MARINA.COM
epa05596279 A handout photograph made available by Dover Marina.com on 21 October 2016 showing Russian aircraft carrier Admiral Kuznetsov in the English Channel, 21 October 2016. The Russian Task Grou ...
Bild: EPA/ DOVER MARINA.COM

Gerüchten zufolge ist qualitativ schlechtes Schweröl schuld, das die russische Marine verwendet. In der Tat taucht die Rauchentwicklung auch bei anderen Schiffen auf:

Russischer Zerstörer Admiral Ushakov (2012).
Russischer Zerstörer Admiral Ushakov (2012).bild via facebook/russische marine

Wie dem auch sei, der Spott des Internets ist der Admiral Kusnezow gewiss. Und nirgends beissender als in Russland selbst:

Der bekannte russische Oppositionspolitiker Alexei Nawalny merkte an, dass russische Medien Bilder von amerikanischen Flugzeugträgern benutzen, wenn sie über die russische Flotte auf dem Weg nach Syrien berichten. Dies, weil der eigene so «peinlich» sei.

Andere witzelten darüber, wie wohl die syrischen Rebellen auf die Ankunft der Admiral Kusnezow reagieren werden:

Derlei Spott veranlasste den regierungstreuen Blogger Sergei Leleka zu einer Replik in der Tageszeitung Komsomolskaya Pravda.  Dort behauptet er, der Rauch sei Absicht und diene der Übermittlung einfacher Grussbotschaften. Diese sei je nach Adressat freundlich oder feindlich gemeint. Auf keinen Fall weise der Rauch auf ein Problem im Antrieb hin. 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
96 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Maett
31.10.2016 16:49registriert Januar 2016
Zur Abwechslung könnte man auch mal einen Artikel zum einzigen Schweizer Flugzeugträger machen, wär vermutlich (noch) interessanter als der Rauch russischer Schiffe.
Russischer Flugzeugträger Admiral Kusnezow – rauchende Lachnummer der Weltmeere
Zur Abwechslung könnte man auch mal einen Artikel zum einzigen Schweizer Flugzeugträger machen, wär vermutlich (no ...
2782
Melden
Zum Kommentar
avatar
Kookaburra
31.10.2016 18:09registriert November 2015
Wusstet ihr, dass fast alle Frachter der Welt mit Schweröl fahren? Nur schon die 20 grössten verschmutzen die Erde dabei mehr wie alle Autos zusammen.
Und es hat weit über 50'000...
1487
Melden
Zum Kommentar
avatar
7immi
31.10.2016 15:41registriert April 2014
der rauch hat auch mit dem etwas speziellen antriebssystem des schiffs zu tun. so besitzt es keine dieselmotoren oder gasturbinen, sondern heizkessel mit dampfturbinen. somit kann alles verbrannt werden, was brennt. ein wahrer mehrstoffantrieb. am ende der sowjetzeit machte ein solcher antrieb durchaus sinn, da man so flexibler und unabhängig ist. ökologisch /ökonomisch geht aber anders. auch der wartungsaufwand ist wegen der schlechten verbrennung immens. scheinbar wurde es nie als sinnvoll betrachtet, hier nachzurüsten...
1020
Melden
Zum Kommentar
96
USA schliessen Hafen im Gazastreifen – was das für die Palästinenser bedeutet
Im Mai erst hatten die USA einen provisorischen Hafen vor der Küste des Gazastreifens eröffnet. Hilfslieferungen sollten so zur Zivilbevölkerung gelangen. Am Mittwoch teilte die US-Regierung jedoch mit: Der Hafen wird geschlossen. Das Wichtigste zu diesem Entscheid in Kürze.

Ein Regionalkommando des US-Militärs teilte am 17. Juli mit: Die USA stellen den Betrieb eines provisorischen Hafens vor der Küste des Gazastreifens ein. Im März 2024, bei seiner Rede an die Nation, hatte US-Präsident Joe Biden angekündigt, dass ein solcher Hafen provisorisch gebaut werde – als Übergangslösung.

Zur Story