Schneeregen
DE | FR
9
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Videos

Faustgrosse Hagelkörner in Katalonien – 50 Verletzte, eine Tote

Video: watson/Fabian Welsch

Faustgrosse Hagelkörner in Katalonien – 50 Verletzte, eine Tote

01.09.2022, 11:2001.09.2022, 14:03

Am Dienstag, 30. August, ist ein schwerer Hagelsturm über Katalonien herübergezogen. Durch die faustgrossen Hagelkörner wurden laut «Spiegel» etwa 50 Menschen verletzt. Ein 20 Monate altes Mädchen wurde am Kopf getroffen. Es starb später an seinen Verletzungen. Das Video zeigt die Verwüstung, die der Sturm angerichtet hat:

Video: watson/Fabian Welsch

Die Meteorologie-Agentur Meteocat berichtet, es seien die grössten Hagelkörner in der Region seit 20 Jahren gewesen. Ebenfalls werden für den 1. September weitere Niederschläge erwartet. (fwe)

Weitere Videos:

Die schottische Müllabfuhr streikt – so sehen die Strassen jetzt aus

Video: watson/Fabian Welsch

Ein Leben für den Frieden – die wichtigsten Momente von Michail Gorbatschow

Video: watson/lucas zollinger

«This is evil!» – Engländer findet «grösste Spinne Englands» in seinem Haus

Video: watson/Fabian Welsch
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Film und Serienvorschau für den September 2022

1 / 20
Film und Serienvorschau für den September 2022
quelle: amazon prime video
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

20220831 China Feuer

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9
Was dieser Roboter mit einer Seegurke gemeinsam hat

Einem Forschungsteam aus Hong Kong, China, ist es gelungen, einen Roboter zu entwickeln, der seine Form nach Belieben verändern kann. Der Roboter kann aus einer Art Gefängnis ausbrechen, Hindernisse überwinden und sogar – sofern er für den medizinischen Gebrauch zugelassen wird – Objekte aus dem menschlichen Körper entfernen:

Zur Story