DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Arabien

Golfstaaten bereiten Massnahmen gegen Katar vor



Saudi-Arabien bereitet neue Zwangsmassnahmen gegen das Golfemirat Katar vor. Ein Beamter sagte, das Büro des Nachrichtensenders Al Jazeera in Saudi-Arabien werde bald geschlossen. 

Auch dürften saudische Journalisten künftig nicht mehr für Medien aus Katar arbeiten. Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) denken zudem darüber nach, alle offiziellen Kontakte zu Katar abzubrechen. Hintergrund des Streits ist Katars Unterstützung der Muslimbruderschaft. Saudi-Arabien hatte letzte Woche die Muslimbruderschaft verboten und als Terrororganisation eingestuft. (tvr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Erster Tagesangriff auf Tel Aviv – über 80 Tote in Gaza

Zum ersten Mal heulten am Donnerstag in der israelischen Küstenmetropole Tel Aviv am helllichten Tage die Raketen-Warnsirenen. Aufgeschreckte Menschen in einem grossen Bürogebäude im Stadtzentrum rennen eilig in einen Schutzbunker unter der Erde. Es sind dumpfe Explosionen zu hören.

«Wir müssen hier bleiben, auch Raketensplitter können töten», ruft eine sichtbar verängstigte Frau, als einige nach wenigen Minuten schon wieder zurück nach oben zur Arbeit gehen wollen. Denn erst am Vorabend …

Artikel lesen
Link zum Artikel