DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: surrealmoustache.co.uk

Richard Saunders: Ein Meister bei der Arbeit.
bild: facebook/topiarycat

Diese surrealen Bilder einer Katze werden dir den Atem rauben

Tritt ein in die magische Welt vom englischen Künstler Richard Saunders, der in seinen surrealistischen Bildern seinen Kater Tolly äusserst kreativ in die Umgebung setzt. Sein grünes Fantasieprodukt hat den Namen «Topiary Cat».



Das ist Kater Tolly, die Inspiration für seinen Besitzer:

Und so sieht Tolly aus, wenn er als sein Alter Ego «Topiary Cat» in Szene gesetzt wird:

Zuerst eine Quizfrage? Wie viele Mal siehst du Tolly im Bild?

Die richtige Lösung findest du am Ende des Textes.

Doch jetzt Vorhang auf für die tollen Bilder!

Lösung Quiz:

Tolly ist insgesamt 14 Mal auf dem Bild zu sehen.

(syl)

Berühmte Gemälde – jetzt mit Katzen

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Yonnihof

Mamma Mia! – Eine Abrechnung mit Mutter-Klischees

Oder: HÖRED DOCH MAL UUF!

Disclaimer: Ich rede hier von Müttern, weil ich eine von ihnen bin. Ich rede zwar auch mit Vätern über solche Themen und ich bin gespannt auf ihre Kommentare, mein Erleben ist jedoch das einer Mutter. Man kann Mutter in vielen Fällen aber gut mit Vater substituieren.

Vor gut zwei Wochen wurde unser Sohn ein Jahr alt. Zeit für ein kleines Resümee, angefangen mit der Tatsache, dass das Motto seiner Geburtstagsparty «Nicolas wird 1 – Oder: Hurra, wir leben noch» lautete.

Seit ich Mutter bin, habe …

Artikel lesen
Link zum Artikel