Katze
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit nur ein paar Zeichenstrichen wird diese Katze lustig in Szene gesetzt



Es beginnt mit einem simplen Foto, auf dem eine sitzende Katze auf weissem Papier zu sehen ist.

Bild

bild: boredpanda

Ein User von «bored panda» setzt die Katze mit ein paar Zeichenstrichen so lustig in Szene, dass daraufhin andere User mitziehen und «bored panda» schliesslich offiziell dazu aufruft, weitere Bilder einzuschicken. Wir wollen euch das tolle Resultat natürlich nicht vorenthalten. Vorhang auf für die kreativsten Bilder!

«Störe mich nicht! Ich lese ein Buch»

Bild

Bild: boredpanda

Skateboarding

Bild

Bild: boredpanda

Ballett für Fortgeschrittene

Bild

Bild: boredpanda

Liebenswerte Begleitung der Hexe

Bild

Bild: boredpanda

Putzfrau

Bild

Bild: boredpanda

Thanksgiving

Bild

Bild: boredpanda

Neue Frisur

Bild

Bild: boredpanda

Super-Model

Bild

Bild: boredpanda

Prinzessin schreibt Tagebuch

Bild

Bild: boredpanda

Wolkenflug

Bild

Bild: boredpanda

Donald Trump

Bild

Bild: boredpanda

Kopfsprung und anschliessend  ...

Bild

Bild: boredpanda

... Brustschwimmen

Bild

Bild: boredpanda

«So tötet man alle Menschen»

Bild

Bild: boredpanda

Mop

Bild

Bild: boredpanda

Stricken

Bild

Bild: boredpanda

Spinnen-Katze

Bild

Bild: boredpanda

Warmes Brot

Bild

Bild: boredpanda

(syl)

So würde dein Büroalltag aussehen, wenn dein Chef eine Katze wäre

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Yonnihof

Mamma Mia! – Eine Abrechnung mit Mutter-Klischees

Oder: HÖRED DOCH MAL UUF!

Disclaimer: Ich rede hier von Müttern, weil ich eine von ihnen bin. Ich rede zwar auch mit Vätern über solche Themen und ich bin gespannt auf ihre Kommentare, mein Erleben ist jedoch das einer Mutter. Man kann Mutter in vielen Fällen aber gut mit Vater substituieren.

Vor gut zwei Wochen wurde unser Sohn ein Jahr alt. Zeit für ein kleines Resümee, angefangen mit der Tatsache, dass das Motto seiner Geburtstagsparty «Nicolas wird 1 – Oder: Hurra, wir leben noch» lautete.

Seit ich Mutter bin, habe …

Artikel lesen
Link zum Artikel