Katze
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese zwei Waisen-Kätzchen sind seit Geburt unzertrennlich



Die Moskauerin Anya Yukhtina staunt nicht schlecht, als sie in ihrem Garten zwei junge Kätzchen vorfindet. Die Waisen-Brüder sind da nur wenige Tage alt und offensichtlich zu schwach, um draussen zu überleben.

Sie nimmt die beiden Fellknäuel zu sich nach Hause und päppelt sie mit viel Liebe und Geduld wieder auf. Alle vier Stunden werden die Kätzchen gefüttert. Dank ihrem Einsatz sind die nun 8 Monate alten Brüder zu gesunden Kerlchen herangewachsen. Die beiden Brüder sind laut der Besitzerin unzertrennlich. Was wir nach nach diesen Bildern sofort glauben:   

Die Brüder, zu Beginn noch klein ...

Bild

bild: instagram/anyagrapes

... dann schon gross und stark

Bild

bild: instagram/anyagrapes

Für immer unzertrennlich

Bild

bild: instagram/anyagrapes

(syl, via bored panda)

Katzenlogik geht immer auf

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schwarze Katzen bringen zwar kein Pech, aber ganz normal sind sie auch nicht

Früher hat man noch gedacht, dass schwarze Katzen Pech bringen, was selbstverständlich absoluter Unfug ist. Oder? Natürlich! Aber mal unter uns: So ganz gewöhnliche Hauskatzen sind sie dann auch wieder nicht. Schon klar, jede Katze ist etwas besonderes, aber schwarze Katzen sind einfach noch einen Tick, nun sagen wir mal, schräger.

Artikel lesen
Link zum Artikel