DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Heimatlose Katze schleicht sich in einen Zoo. Dort findet sie ihre Seelenverwandte



Ein auf der Strasse lebendes Kätzchen ist in St.Petersburg auf der Suche nach etwas Essen und einem warmen Unterschlupf. Irgendwie gelingt es ihr, sich in den lokalen Zoo einzuschleichen. Dort findet sie in Luchsweibchen «Linda» gleich ihre Seelenverwandte.

Natürlich fällt das ungleiche Liebespaar bald auch den Zoomitarbeitern auf. Doch anstatt die beiden neuen Freunde zu trennen, adoptiert der Zoo das Kätzchen und tauft es auf den Namen «Darling». Seither leben die zwei Seite an Seite und sind immer noch jeden Tag mit gegenseitigen Liebesbekundungen beschäftigt. 

Die 100 süssesten Katzenkinder aus dem Internet

1 / 84
Die 79 süssesten Katzenkinder aus dem Internet
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Cute News

33 frische Tierbilder V! Heute besonders süss und extraflauschig!

Cute news, everyone! (Danke für die Anleitung bis hierhin, Pascal.)

Wie wir alle wissen, weilt unser Lieblingsredakteur Pascal in seinen wohlverdienten Ferien an einem strenggeheimem Ort. Das heisst, ihr habt es heute mit einem Aushilfslehrer zu tun. Dementsprechend wird es auch ablaufen.

Folglich wird es (vermutlich) Wiederholungen oder Überschneidungen geben und der Lerneffekt wird auf ein Minimum reduziert, dafür wird alles ein wenig locker und entspannt. Ist ja schliesslich auch Freitag. …

Artikel lesen
Link zum Artikel