Kinder
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Happy Birthday, kleiner Prinz!

Zum ersten Geburtstag von Prinz George haben wir keine Mühen gescheut, um herauszufinden, wie er aussehen wird, wenn er mal gross ist

This photo taken Wednesday, July 2, 2014, and released Monday, July 21, 2014, to mark Prince George's first birthday, shows Britain's Prince William and Kate Duchess of Cambridge and the Prince during a visit to the Sensational Butterflies exhibition at the Natural History Museum, London. (AP Photo/John Stillwell, Pool)

George mit Sommervogel. Und dem Duke und der Duchess of Cambridge, seinen Eltern. Bild: Pool PA

Langsam wird aus Baby Prinz George Bübchen Prinz George. Und man kann endlich ein paar Mutmassungen darüber anstellen, wem der bislang jüngste britische Monarchie-Spross am meisten ähnelt – seinem Vater? Seinem Onkel? Seinem Grossvater? Weder, weder, noch!



Hier das neuste Foto vom Wonneproppen Prinz George, kurz vor seinem ersten Geburtstag. 

EDITORIAL USE ONLY This photo dated Wednesday July 2, 2014, was taken to mark Prince George's first birthday and shows the Prince during a visit to the Sensational Butterflies exhibition at the Natural History Museum, London. (FOTO: DUKAS/PA PHOTOS)

Bild: PA PHOTOS

Und wie haben seine Vorfahren ausgesehen, als sie noch so winzig waren? Fangen wir mit dem süssen Bollen unten an. 

Das ist Georges Vater, Prinz William, kurz bevor er 18 Monate alt wurde:

Prince William, one week before he turns 18-months-old, in the walled garden of Kensington Palace, London. It is the second time that the youngster has faced the cameras officially. (FOTO: DUKAS/PA PHOTOS)

Bild: PA PHOTOS

Eine Ähnlichkeit lässt sich zwar nicht leugnen, es kommt aber noch besser, später. Vergleichen wir den kleinen Prinzen mit seinem Onkel.

Lady Diana mit ihrem Zweitgeborenen, Prinz Harry (1985):

File photo dated 07/08/85 of The Princess of Wales carrying baby Prince Harry. The Duke and Duchess of Cambridge's son Prince George celebrates his first Birthday on July 22nd. (FOTO: DUKAS/PA PHOTOS)

Bild: PA PHOTOS

Naja, ein bisschen rötlich sind Georges Haare schon auch, nicht aber so sehr wie die von Klein-Harry. 

Gehen wir also noch einen Schritt weiter zurück in der kleinen Ahnenforschung. 

Dieses «Mädchen» ist Prinz Charles, Grossvater von George und Vater von William und Harry:

File photo dated 12/11/1949 of the then Prince Charles, now the Prince of Wales, taken for his first birthday. The Duke and Duchess of Cambridge's son Prince George celebrates his first Birthday on July 22nd. (FOTO: DUKAS/PA PHOTOS)

Aufgenommen wurde das Bild am 12. November 1949, zwei Tage vor seinem ersten Geburtstag. Im August 1950 sollte sich dann der Wunsch – dem Kleid nach zu schliessen – nach einer Tochter für Königin Elisabeth mit der Geburt von Prinzessin Anne erfüllen. Bild: PA PHOTOS

Damals übrigens war die Entwicklung der royalen Babys gut dokumentiert. So lernen wir, dass Charles im Alter von 11,5 Monaten 11,1 Kilo gewogen und sechs Zähne hatte. Ebenfalls, wie sein Enkel George, war Charles ein Früh-Geher, er konnte damals mit ein wenig Unterstützung schon laufen.

Her Majesty mit her son Charles

Embargoed to 2230 Saturday July 19 File photo dated 12/11/49 of Prince Charles 1st Birthday, seen with his smiling mother, Princess Elizabeth. At 11 1/2 months the baby weighed 24 1/2 lbs and had six teeth and could walk a few steps by holding onto the sides of his play pen. The Duke and Duchess of Cambridge's son Prince George celebrates his first Birthday on July 22nd. (FOTO: DUKAS/PA PHOTOS)

Bild: PA PHOTOS

Wollen wir nun aber das Geheimnis lüften, nach wem der kleine George am ehesten kommt. Es ist ...

... sein Grossonkel Andrew

Embargoed to 2230 Saturday July 19 File photo dated 16/0/61 of Queen Elizabeth II with baby Prince Andrew. The Duke and Duchess of Cambridge's son Prince George celebrates his first Birthday on July 22nd. (FOTO: DUKAS/PA PHOTOS)

Andrew und seine Mutter 1961. Bild: PA PHOTOS

Hält der Trend an, könnte Klein George in Gross in etwa so aussehen:

epa04237878 Britain's Prince Andrew, Duke of York, delivers a speech at the Volkswagen plant in Wolfsburg, Germany, 03 June 2014. Prince Andrew paid a visit to the headquarters of German car manufacturer Volkswagen while visiting the German state of Lower Saxony on 03 and 04 June.  EPA/HOLGER HOLLEMANN

Prinz Andrew, Duke of York, im Juni 2014. Bild: EPA

Hier nochmals zum Vergleich und einfach, weil er so süss ist, noch zwei Momente im Leben von Thronfolger George.

Danke. Aber nein, danke

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Giphy

Danke. Aber nein, danke

Animiertes GIF GIF abspielen

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das Leben ist sooo ungerecht: 45 (total bescheuerte) Gründe, warum Kinder weinen

Die folgende Bilderserie fällt in die Kategorie: danke, Internet! Denn wo sonst würde man so viele Beweise dafür finden, dass Kinder aus den absolut absurdesten Gründen anfangen zu weinen? In diesem Sinne: Viel Spass bei unserer Drama-Parade, zusammengestellt von Eltern aus der ganzen Welt!

(viw via imgur und facebook/reasons my son is crying)

Artikel lesen
Link zum Artikel