Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Schauspieler Kit Harington (als Jon Snow) und Emilia Clarke (Daenerys Targaryen) in einer Szene aus der ersten Folge der letzten Staffel der HBO-Hitserie

Was gibt's denn da zu sehen? Ah, ein «Game of Thrones»-Ableger. Bild: AP HBO

Sie drehen schon! Was jetzt über das erste Spin-Off von «Game of Thrones» bekannt wird



Wir müssen bald alle ganz stark sein. Nur noch die letzte Folge der allerletzten «Game of Thrones»-Staffel bleibt uns, dann heisst es, erst einmal Abschied von den Heldinnen und Helden in Westeros zu nehmen. (Hey, immerhin: Eine Doku über die letzte Staffel bleibt uns noch.)

Natürlich aber hat sich HBO noch etwas für die «GoT»-Fangemeinde ausgedacht. Immerhin handelt es sich bei «Game of Thrones» um wohl die beliebteste Serie überhaupt.

Schon länger wissen wir: Es wird ein Prequel zu «Game of Thrones» geben. Die britische Boulevardzeitung The Sun hat nun die ersten Details über das Spin-Off.

Was Fans bereits über das «GoT»-Prequel wissen:

Diese Stars sind von HBO für das Prequel bestätigt:

Naomi Watts attends the Tribeca Ball at the New York Academy of Art, Monday, April 8, 2019, in New York. (Photo by Andy Kropa/Invision/AP)

Bild: Andy Kropa/Invision/AP/Invision

(watson.de)

Diese 20 bestimmen die 8. Staffel (und wo sind die Drachen?)

Mit diesen 5 Strategien werdet ihr NIE MEHR gespoilert

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TheOnlyZeus 15.05.2019 18:43
    Highlight Highlight Ich hoffe die Medienberichterstattung in dem Masse geht dann nicht so weiter wie jetzt.

    Nicht jeder findet GoT toll (Ich z.B. nicht). Es ist sicher eine gut gemachte Serie, aber ist es wirklich nötig, dass praktisch jede Plattform täglich 1-2 Artikel bringt (gefühlt)?

    Es ist auch nur eine Serie, und es gibt/gab viele andere Serien die ihr in der Qualität in nichts nachstehen.
  • Name_nicht_relevant 15.05.2019 15:39
    Highlight Highlight Die sollen GOT fortsetzen Punkt.
  • Natürlich 15.05.2019 10:23
    Highlight Highlight Und natürlich wird nun die Zitrone immer weiter ausgepresst.
    Mal schauen was noch alles an Prequels, Dokus und Nachahmerprodukten kommt...
  • make_love_not_war 15.05.2019 09:56
    Highlight Highlight got ist für anfänger! norsemen 4eva
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 15.05.2019 08:25
    Highlight Highlight Daily hate:
    "Denn HBO kündigt über das Prequel auch an: «Es ist nicht die Geschichte, die wir zu kennen glauben.»"
    Das trifft auch schon auf diese Staffel zu...

Ranking: ALLE Bondfilme – von grottenschlecht bis hammergeil

Wir sagen euch, welches die besten – und die schlechtesten James-Bond-Streifen ever sind. Und da ihr wohl nicht gänzlich einverstanden sein werdet, gibt's ein Duell gleich dazu!

Der Trailer zum nächsten Bondfilm ist da! YAY!

«No Time to Die» soll im April 2020 in die Kinos kommen. Zeit genug, um über das bisherige 007-Opus zu sinnieren. Jenes nämlich ist inzwischen gehörig. «No Time to Die» ist der sage und schreibe 25. offizielle Bondfilm. Der erste, «Dr. No», flimmerte bereits 1962 über die Leinwände.

Dazu folgende Bemerkungen:

– Wir lassen die Filme, die nicht aus der offiziellen Produktionsstätte EON Films stammen, weg. Ergo den 1967er Klamauk «Casino Royale», ...

... …

Artikel lesen
Link zum Artikel