Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der erste Trailer zu «Joker» ist da – so hast du den Bösewicht noch nie gesehen



Im Oktober wird «Joker» in den deutschsprachigen Kinos anlaufen, nun ist der erste Teaser-Trailer erschienen. Schon in dem knapp zweieinhalbminütigen Clip bekommt man dabei einen tieferen Einblick in das Seelenleben des Batman-Erzfeindes, als in den bisherigen Realfilmen aus dem DC-Universum.

Joker DC

Das offizielle Poster zum Film. Bild: Warner Bros.

«Joker» ist der erste Standalone-Film seit Warner das DC Extendet Universe ins Leben gerufen hat. Er ist losgelöst von allem, was im DC-Universum zuvor passiert ist und noch passieren wird. Kein Action-Film mit einem tapferen Helden als Protagonist, sondern eine dunkle Charakterstudie.

Der Joker ist darin nicht einfach ein durchgeknallter Super-Bösewicht. Er ist nicht nur der anonyme Joker, sondern ein Mensch mit Namen: Arthur Fleck. Die Geschichte Flecks ist die eines gescheiterten Standup-Comedians, von der Gesellschaft im Stich gelassen, gemobbt, geschlagen und verstossen. Durch den Hass, der ihm entgegen schlägt, wird aus dem gebeutelten Arthur Fleck langsam der Joker.

Genug gelesen, hier kommt der Trailer zu «Joker»

(fh)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

25 völlig unterschätzte Filme, die mehr als nur Geheimtipps sein sollten

Nicht jeder Film hat das Zeug zum Kassenschlager, nicht jede Produktion das Marketing-Budget, einen Klassiker-Kult zu generieren. Vergessen wir daher nicht die kleinen Geheimtipps und Filmperlen unserer Zeit!

Gleich vorweg: Filme sind eine Form der Kunst und werden folglich stets sehr individuell rezipiert. Daher ist es schwierig, eine Liste mit Filmgeheimtipps zu generieren, die jedem Geschmack entspricht. Das dürfte in naher Zukunft denn auch unmöglich bleiben. Die Liste besteht daher aus verschiedensten Genres und Filmschulen, damit möglichst für alle etwas dabei ist.

Ebenfalls muss angemerkt werden, dass die Liste in keiner Form abschliessend ist. In der Kommentarspalte ist aber genügend Platz, …

Artikel lesen
Link zum Artikel