DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Seit 4 Jahren clean: Jessica Simpson erinnert mit Schock-Foto an ihre Suchterkrankung

Ein Bild mit Wachrütteleffekt: US-Star Jessica Simpson hat sich in der Nacht von Montag auf Dienstag von einer ungeschönten Seite gezeigt. Die Botschaft der 41-Jährigen lautet: Keine Macht den Drogen.
03.11.2021, 09:45
Jessica Simpson 2015
Jessica Simpson 2015Bild: Charles Sykes/Invision/AP/Invision
Ein Artikel von
t-online

Ein Foto wie aus einem düsteren Genrefilm über das Drogenmilieu: Jessica Simpson hat ihren mehr als 5.6 Millionen Fans auf Instagram am Montag ein Bild von sich aus früheren Tagen gezeigt, das schockiert – und eine wichtige Botschaft vermitteln soll.

Mit ihrem Posting will die US-Sängerin und Schauspielerin an frühere Suchtprobleme erinnern. Die dreifache Mutter teilte dafür ein vier Jahre altes, wenig schmeichelhaftes Foto von sich. Simpson ist darauf in einem abgetragenen, pinken Jogginganzug zu sehen: ungeschminkt, aufgedunsen, mit Augenringen. Sie sitzt in einem chaotischen, heruntergekommenen Wohnzimmer.

Heute sagt Simpson: «Ich bin frei»

«Diese Person am frühen Morgen des 1. November 2017 ist eine nicht wiederzuerkennende Version meiner selbst», kommentiert Simpson das Bild. In einem längeren Text spricht sie über den Verlust von Selbstachtung und wie sie ihren Schmerz lange mit Alkohol verdrängte.

Sie habe damals mit dem Trinken aufgehört und gelernt, Ängste, Versagen und Schmerz zu erkennen und zu akzeptieren. Sie habe nun ihre Kraft entdeckt, sie sei völlig ehrlich und offen. «Ich bin frei», betont Simpson.

In ihrer 2020 erschienen Autobiografie «Open Book» hatte sie bereits Alkohol- und Tablettensucht enthüllt. Der Grund war nach Simpsons Angaben, dass sie als Kind missbraucht wurde. Um mit der emotionalen Belastung fertig zu werden, habe sie Drogen genommen. Seit 2017 sei sie mit Hilfe einer Therapie und ihrer Familie jedoch trocken, schrieb Simpson in ihrem Buch.

Seit 2014 ist sie mit dem Ex-Footballspieler Eric Johnson verheiratet. 2012 kam ihre gemeinsame Tochter Maxwell Drew zur Welt, 2013 Sohn Ace Knute und im März 2019 Tochter Birdie Mae Johnson.

(sow,dpa,t-online )

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8 unglaubliche Geschichten von Menschen, die Gutes getan haben

Wer ist eigentlich ein Held oder eine Heldin? Für die einen ist es ein Elternteil, für manche eine Sportlerin oder ein Sportler und für manche sind sie es selber. Das definiert jeder anders.

Zur Story