Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

The Hoff hat die Haare unschön, Sophie Turner ist eventuell schwanger & Heidi zeigt etwas



The Hoff – immer wieder ein Vorbild

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Laugh a little 😁 it helps

Ein Beitrag geteilt von David Hasselhoff (@davidhasselhoff) am

Auf The Hoff ist einfach Verlass. Immer gut drauf macht er gern halblustige Daddy-Jokes. Ja, wir mögen ihn einfach. Weil er sich in seinen Selbstinszenierungen nie ernst nimmt. Er ist der König der Selbstironie.

Aber wenn es ums Geschäft geht, ist er natürlich knallhart. Denn wusstet ihr, dass er in seiner «Baywatch»-Rolle als Rettungsschwimmer Mitch zwölf Jahre lang den Bauch eingezogen hat? Also von 1989 bis 2001? Sagenhafte 243 Folgen hat er ohne anständiges Ausatmen zugebracht. Das erzählt man sich jedenfalls.

Vielleicht hat er seiner Problemzone aber manchmal doch ein bisschen Freiheit gewährt, so klammheimlich hinter seiner Rettungsboje. Das weiss man nicht so genau.

Nachwuchs überall!

Bild

Hier zum Beispiel trägt Sophie Turner eine sehr verdächtige, sehr dicke Jacke. Aber sie muss auch «surviven», also ist es durchaus verständlich. bild: instargram/sophiet

Es wird gemunkelt, Sophie Turner – ihr wisst schon, Sansa Stark aus «Game of Thrones» – sei schwanger. Weil sie jetzt immer im Schlabberlook umhergehe. Und weil ein paar Paparazzi diese Fotos gemacht haben und da unter ihrem schwarzen T-Shirt den sich abzeichnenden Beweis sehen. Ausserdem enthüllen die Schnappschüsse, dass diese blöden Finken, die sie da anhat, nicht ideal sind für einen Spaziergang.

Katy Perry ihrerseits, das wissen wir ja bereits, bekommt ganz sicher ein Kind, und das schon im Sommer! Eine Tochter, die ihr zum Muttertag aus dem Bauch heraus schon mal den Mittelfinger gezeigt hat.

Züchtigen will sie ihr Kind dafür aber nicht, wenn es dann auf der Welt ist. Denn die Sängerin will zwar ein bestimmtes, aber lieber faires und vor allem sehr lustiges Mami sein, wie sie nun der «US Weekly» verriet.

Und das wird sie auch ziemlich sicher.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Heidi Klum zeigt ...

Bild

Hier zeigt sie zum Beispiel, dass das Essen gut war. bild: instagram/heidiklum

Nein! ...

... Fertig, ...

... Schluss, ...

... aus mit diesen ewigen Körperteilen!

...Heute zeigt uns ...

... die gute Frau mal was ...

... ganz anderes, ...

... und zwar ...

... die ...

... Schwiegermutti!

Tadaaaa!

Evelyn Burdecki beim 24. RTL-Spendenmarathon im Studio 8 der NOBEO Studios. Köln-Hürth, 22.11.2019 *** Evelyn Burdecki at the 24 RTL Spendenmarathon in Studio 8 of NOBEO Studios Köln Hürth, 22 11 2019 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImage

Geburtstagsküsschen von den Söhnemännern in Klums Instagram-Story. Bild: screenshot instagram/heidiklum

Das ist sie also. Simone Charlotte Kaulitz. Die Mutter von Heidi Klums Göttergatten Tom und seines Zwillingsbruders Bill Kaulitz.

Guuut, was haben wir noch?

Meghan und Harrys neues Leben

Das Königtum war ja nun nicht so das, woran Meghan und Harry Gefallen fanden. Darum wohnen sie jetzt mit ihrem Söhnchen Archie in den Beverly Hills, im 17,5 Millionen Franken schweren Anwesen von Schauspieler Tyler Perry.

epa08395995 (FILE) Britain's Prince Harry, Duke of Sussex (R) and his wife Meghan, Duchess of Sussex attend a creative industries and business reception at the High Commissioner's residence in Johannesburg, South Africa, 02 October 2019 (reissued 01 May 2020). According to media reports on 01 May 2020, a judge at London's High Court ruled against key claims in a lawsuit brought by the Duchess of Sussex against The Mail on Sunday. The Duchess of Sussex is suing Associated Newspapers, the British tabloid's parent company, over privacy infringement and copyright breach after the Mail on Sunday published a private letter she sent to her father, Thomas Markle, berfore her wedding to Prince Harry.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA *** Local Caption *** 55752202

Harry: «Du, söllemer dött wohne?»
Meghan: «Boa, geil. Voll.»
Bild: EPA

Bild

«Dött» – Oder was sich Amerikaner eben unter «toskanischem Stil» vorstellen: 22 Hektar Grundstück, 8 Schlafzimmer, 12 Badezimmer – das neue Zuhause von Meghan, Harry und Archie.

Umringt von Promis wie eben Katy Perry und Orlando Bloom, Adele, Ashton Kutcher, Cameron Diaz, Rod Stewart, Sylvester Stallone, Serena Williams und Elton John.

Und zum neuen Haus kommt nun auch eine neue Nanny hinzu. Also so neu ist sie nun auch wieder nicht. Schon 70 Jahre alt, aber offenbar wird sie unter den Stars wacker herumgereicht:

Rebecca Mostow ist DIE Nanny. Sie soll nämlich schon für Victoria und David Beckham, für Heidi Klum und deren Ex-Mann Seal, ja gar für Prince tätig gewesen sein. Wenn das mal nicht umtriebig ist. Alle wollen sie, weil ...

«... Rebecca ist äusserst diskret, fleissig und professionell und arbeitet seit Jahrzehnten mit absoluten Top-Promis zusammen. Sie ist genau das, was Harry und Meghan gesucht haben, und wurde ihnen wärmstens empfohlen.»

Ein Insider gegenüber der «Sun»

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Wenn Promis ihre Renaissance erleben

Sind Mila Kunis und Ashton Kutcher noch glücklich?

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Juliet Bravo 13.05.2020 21:29
    Highlight Highlight Eine wahre Ausgeburt von den, was man in den USA wohl unter „toskanischem Stil“ versteht. 😅
  • Alju 13.05.2020 16:42
    Highlight Highlight Zum Bild mit Klums Schwiegermutter:
    Die Ballone sind mit „Happy Mother’s Day“ beschriftet. Der Text unterhalb bezieht sich allerdings auf ihren Geburtstag. 🧐
  • azoui 13.05.2020 15:41
    Highlight Highlight << Es wird gemunkelt, Sophie Turner – ihr wisst schon, Sansa Stark aus «Game of Thrones» >>

    Sansa aus dem Hause Stark, Königin des Nordens!

    Bitte etwas mehr RESPEKT @Watson.
    • Steff_La-Cheffe 14.05.2020 09:41
      Highlight Highlight BEND THE KNEE!!!!!
      xD
      Ah nei wart, das wär Daenerys...
  • Chrigi-B 13.05.2020 14:37
    Highlight Highlight "22 Hektar Grundstück, 8 Schlafzimmer, 12 Badezimmer – das neue Zuhause von Meghan, Harry und Archie."

    Und die Bewohner dieses Hauses wollen der Unter- und Mittelschicht etwas übers Klima erzählen. Diese Hütte stösst mehr CO2 aus als all meine Ferienflüge pro Jahr....
    • Tom Garret 13.05.2020 18:44
      Highlight Highlight Es ist immer einfach auf andere zu zeigen. Und
      das Haus stösst definitiv nicht mehr CO2 aus als deine Ferienflüge.
      Ich finde solche Kommentare immer stossend. Dieses "ja ich würde schon etwas fürs Klima machen, aber erst wenn der, und der, und der was macht". Und natürlich die Industrie. Und China. ja was bringt es schon wenn wir als kleine Schweiz... usw. Es sind einfach Ausreden. Und glaub mir, JEDER hat sie. Und genau darum geht die Erde vor die Hunde...
      Ich weiss, es war nicht so ernst gemeint. Aber bei 63 zu 3 Likes musste ich einfach was schreiben (dafür hab ich nicht geblitzt ;-)
  • Trulla Fidirulla 13.05.2020 13:48
    Highlight Highlight Wer ist Sophie Turner?

21 Bilder, die beweisen, dass für manche Eltern die Quarantäne der Horror war

Endlich, die Kinder kommen wieder aus dem Haus! – Nicht alle Eltern werden diese Aussage unterstützen, da für viele Homeschooling eine schöne Erfahrung war. Für viele (mindestens 21 Stück) aber nicht, da sind wir uns sicher.

Hier der Beweis:

Irgendwie kreativ, nicht?!

Wenn dem Kind egal ist, dass Mama eine Video-Konferenz hat:

Wenn es im Kinderzimmer irgendwann zu leise wird, und man dann das vorfindet:

«Für ein Schulprojekt hat meine Frau unseren Sohn als Frida Kahlo verkleidet. Es ging darum, …

Artikel lesen
Link zum Artikel