DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Drink solltest du beim ersten Date auf keinen Fall bestellen

04.05.2019, 17:4106.05.2019, 04:58

Das erste Date! Yay! Klar ist: Ziemlich attraktiv findet man sein Gegenüber schon mal, sonst wäre es nicht zum Date gekommen. Aber so richtig kennen tut man sich noch nicht. Nun, vielleicht erst mal etwas kleines trinken gehen, oder? Man setzt sich gemeinsam an die Bar und das Date bestellt ... oh Gott.

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy

Eine umfassende Umfrage des US-Portals alcohol.org hat ergeben, welche Drinks beim ersten Date einen guten oder schlechten Eindruck hinterlassen:

Für Frauen ist der grösste Abtörner...

Wodka Red Bull (30% aller Befragten).

Laut Männern ist es Sex On the Beach (35%).

Und der beste Drink für das erste Date?

Da sind sich Frauen und Männer einig: Wein.

Gefolgt von Bier und Margarita.

So weit, so amerikanisch, also. Doch wie verhält es sich bei uns?

Beim ersten Date: Welcher Drink ist der grösste Ablöscher, wenn dein Date ihn bestellt?
Beim ersten Date: Bei welchem Drink denkst du, «Hmm, stilvoll und sexy zugleich, momoll!»
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Partybilder – früher vs. heute

1 / 22
Partybilder – früher vs. heute
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

11 Drinks, die du garantiert falsch aussprichst

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

83 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
fabsli
04.05.2019 18:31registriert November 2016
Einen GinTonic bestellen und dann hören, dass die Lady einen Tee bestellt, weil sie keinen Alokohol trinkt weil sie das auch bei anderen voll abtörnend findet. Yay!
4125
Melden
Zum Kommentar
avatar
Nömi the strange aka Wizard of Whispers
04.05.2019 19:40registriert September 2018
Ich bestelle was ich will. Wenn mein Date das stört oder abtörnend findet, soll er sich ganz einfach verpissen :)
40224
Melden
Zum Kommentar
avatar
TanookiStormtrooper
04.05.2019 17:50registriert August 2015
Das wars mit dem Artikel? Die Amis finden das Stilvoll resp. nicht, was denkt ihr so? Ich habe mehr erwartet... 🤷‍♂️
Was sagt so ein Drink über die jeweilige Person aus z.B. ? Gut, ein "Gummibärli" ich schon ziemlich Assi...
3786
Melden
Zum Kommentar
83
Künstler Damien Hirst zerstört seine Werke: Ein Skandal, gutes Marketing oder doch Kunst?
Der (erfolg-)reichste Künstler der Welt weiss, was Kunst ist: Eine Währung für Angeber. Jetzt errichtet er für sie in London einen Scheiterhaufen.

Ein Jahr lang war das Zittern gross. Ein Jahr lang hat der britische Überkünstler Damian Hirst den Kunstmarkt in Atem gehalten. Nun ist das Ergebnis da, und er beschreibt es auf seinem Twitter-Account mit Emphase: «Das Jahr ist vorüber. Boom! Das ging schnell! Wir alle mussten entscheiden: Glauben wir an die physische Kunst oder an NFT?»

Zur Story