DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Coldplay treten beim Super Bowl auf.<br data-editable="remove">
Coldplay treten beim Super Bowl auf.
bild: youtube

In der kommenden «Super Bowl»-Halbzeitshow spielen Coldplay

04.12.2015, 13:5304.12.2015, 13:58

Das Sport-Ereignis hat in den USA jedes Jahr die allerhöchsten Fernseh-Einschaltquoten: Super Bowl. Dabei geht es nicht nur um Football, sondern auch und vor allem um den legendären Werbeblock und die Halbzeitshow; die grösste Bühne für Musiker.

Beyoncé, Madonna, Bruce Springsteen, Justin Timberlake, Janet Jackson, die Rolling Stones, Bruno Mars, die Red Hot Chili Peppers, Katy Perry – sie alle sind da aufgetreten. Am 7. Februar 2016 werden Coldplay also am 50-Jahre-Jubiläum des Super Bowl spielen. Er habe sich dafür etwas Besonderes einfallen lassen, sagt Frontmann Chris Martin, «um die Vergangenheit, die Gegenwart und die nächsten 50 Jahre zu ehren.»

(rof)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

Triumph für Britney: Vater will als Vormund zurücktreten

Jamie Spears, der Vater von Popsängerin Britney Spears (39), will als Vormund zurücktreten, wie US-Medien unter Berufung auf Gerichtsunterlagen berichteten. Demnach soll er am Donnerstag beim zuständigen Gericht in Los Angeles eine Rücktrittserklärung eingereicht haben. Der Anwalt von Jamie Spears gab den «öffentlichen Streit» mit seiner Tochter als einen Grund für diese Entscheidung an.

Der Anwalt von Britney Spears, Mathew Rosengart, wertete dies als grossen Sieg für seine Mandantin. Jamie …

Artikel lesen
Link zum Artikel