Olympia kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rückschlag für schweden

Zetterberg fällt gegen die Schweiz und für den Rest des Turniers aus



Schweden muss einen weiteren gewichtigen Ausfall hinnehmen. Captain Henrik Zetterberg fällt gegen die Schweiz (13.30 Uhr) und für den Rest des olympischen Turniers aus. Laut den Schweden ist ein Bandscheibenvorfall der Grund für das Olympia-Aus des Star-Stürmers der Detroit Red Wings.

Die ehemalige Zuger Lockout-Verstärkung stand beim Auftaktspiel gegen die Tschechen (4:2) auf dem Eis, verpasste aber das Training vom Donnerstag. Mit Zetterberg und Henrik Sedin fallen die zwei besten Center des «Tre-Kronor-Teams» aus. Zetterbergs Detroiter Teamkollege Niklas Kronwall übernimmt bei den Schweden nun das Captainamt. (pre/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fast 90 Prozent der Hockey-Fans sind gegen die Erhöhung des Ausländerkontingents

Dem Schweizer Eishockey stehen entscheidende Tage bevor. Die National League und wenig später gezwungenermassen auch die Swiss League haben sich bereits vom Verband distanziert und eigenständige Aktiengesellschaften gegründet – mit dem Ziel, die eigenen Produkte und TV-Rechte selbst vermarkten zu können.

In den nächsten Tagen sollen die National-League-Klubs zudem den neuen Aktionärbindungsvertrag unterschreiben. In dem wird unter anderem festgehalten, dass die Ausländerbeschränkung in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel