Olympia kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Knapper geht es nicht

Candrian verpasst Bronze um 0,25 Punkte



Jamie Anderson of the U.S. celebrates after winning the women's snowboard slopestyle competition at the 2014 Sochi Olympic Games in Rosa Khutor February 9, 2014.  REUTERS/Mike Blake (RUSSIA  - Tags: SPORT OLYMPICS SNOWBOARDING TPX IMAGES OF THE DAY)

Die strahlende Siegerin Jamie Anderson. Bild: X00030

In der Slopestyle-Premiere verpasst Sina Candrian die erste Schweizer Medaille knapp. Die Bündnerin belegt mit 0,25 Punkten Rückstand auf Bronze den 4. Rang. Sie zeigte von den drei Schweizer Finalistinnen die konstantesten Leistungen.

Nach dem ersten Durchgang belegte die Flimserin den dritten Rang und konnte ihre Punktzahl im zweiten Versuch noch auf 87,00 verbessern. Die spätere Siegerin Jamie Anderson (USA), die als Drittletzte startete, verdrängte Candrian aber mit ihrem Siegesrun vom Podest. Silber ging an die Finnin Enni Rukajärvi, Bronze an die Britin Jenny Jones.

Die anderen beiden Schweizerinnen kamen im Final nicht wie gewünscht auf Touren. Isabel Derungs reichte es als Achte immerhin noch zum olympischen Diplom. Elena Könz musste im zweiten Lauf in den Schnee greifen. Die Bündnerin belegte den neunten Rang. (si/qae)

Slopestyle-Final, Frauen

1. Jamie Anderson (USA)

2. Enni Rukajärvi (Fi)

3. Jenny Jones (GB)

4. Sina Candrian (Sz)

8. Isabel Derungs (Sz)

9. Elena Könz (Sz)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Wintersport-Grossmacht: Wie Norwegen seine Sieger macht

Die norwegischen Wintersportler sind erfolgreicher als alle anderen Nationen. Ein Augenschein im Olympiatoppen, dem Nervenzentrum des nationalen Spitzensports in Oslo.

In welcher anderen Hauptstadt der Welt wäre das möglich? In der U-Bahn sitzen Leute in voller Langlauf-Montur mit einem Paar Ski in der Hand. Weitere steigen zu, während der Besucher im Stadtzentrum den Zug verlässt –€“ und gleich nochmals staunt: Auf dem Schlossplatz laufen die Vorbereitungen auf das 25-jährige Thronjubiläum des Königs zwei Tage später. Keine pompöse Party hat sich Harald V. von der Regierung gewünscht, sondern ein sportliches Winterfest vor seiner Residenz,€“ …

Artikel lesen
Link zum Artikel