DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
1 / 8
Vandalen übermalen Prager John-Lennon-Mauer mit weisser Farbe
quelle: epa/epa / filip singer
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Street Art

Vandalen übermalen Prager John-Lennon-Mauer mit weisser Farbe



Unbekannte Vandalen haben die bei Touristen beliebte John-Lennon-Mauer in Prag komplett mit weisser Farbe übermalt. Wo bisher bunte Graffiti und Friedenszeichen an den Beatles-Sänger erinnerten, stand am Dienstag nur in grossen Lettern «Wall is over». Eine Sprecherin des Stadtteils zeigte sich entsetzt und verurteilte diese «auf den Kopf gestellte» Form von Vandalismus. Der Besitzer der Mauer, der Malteserorden, schaltete die Polizei ein.

Nach der Ermordung Lennons im Dezember 1980 hatten junge Tschechen die Altstadtmauer bemalt, worauf es zu Zusammenstössen mit kommunistischen Sicherheitskräften kam. Seit der demokratischen Wende von 1989 avancierte die Mauer zu einem Symbol für das Ende des Kommunismus und einem Kultort für Beatles-Fans aus aller Welt. Vor knapp elf Jahren hatte sich sogar Lennon-Witwe Yoko Ono auf der Mauer verewigt. (whr/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Foodporn ist anders

25 Schweizer Menüs aus deiner Jugend, die deine Kinder schon nicht mehr kennen werden

Wann hast du zum letzten Mal Pastetli mit Brätkügeli gekocht? 

Oder zum letzten Mal Gästen ein festliches Partyfilet aufgetischt? 

Und wie viele Restaurants kennt ihr, die Zigeunerschnitzel servieren?

Die Antworten lauten vermutlich: 1. Lang, lang ist's her. 2. Noch nie. 3. Mir kommt jetzt grad keins in den Sinn.

Zeiten ändern sich, Geschmäcker auch, und wenn man ganz ehrlich ist: Das ist auch gut so. Allzu sehr trauern wir dem «Sulzkuchen» nicht nach, denn das Green Curry beim …

Artikel lesen
Link zum Artikel