Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Besser unterhalten

Dieses wahnsinnige Strassenrennen in Kolumbien und 6 weitere YouTube-Videos sind unser Mittel gegen das miese TV-Programm – und ja, die Liste ist etwas männerthemenlastig



Hand aufs Herz: Ausser Sport und ein paar vereinzelten Serien gibt das TV-Gerät nicht mehr viel Sehenswertes her. Wir wollen aber hier keine langweilige Grundsatzdebatte lostreten, sondern uns auf die positiven Dinge – die wirklich interessanten Dinge – konzentrieren. Und die gibt es auf YouTube

Zu Beginn ein Video aus einem russischen Gefängnis. Ein menschlicher Berg geht mit einer Axt, einem Messer und seinem Gegner um, wie Roger Federer mit dem Tennisschläger und seinen Davis-Cup-Gegnern

abspielen

video: youtube/at2008rus

Und dann zeigt ein Brasilianer, dass die WM-Gastgeber nicht nur am Ball Künstler sind.

abspielen

Video: YouTube/The Funny beaver

Und nun: Ein 115-Kubikzentimeter-Motorradrennen in Kolumbien: Verrückter als das Rennen ist nur die Aufholjagd des Fahrers Michael Velez.

abspielen

Und nochmals Russland: Der blutjunge Spargel Oleg Zhokh zerlegt 2012 am Russland Open der Armdrücker die immer grösser und schwerer werdenden Gegner reihenweise (Tipp: Googlen Sie «Oleg Zhokh»)

abspielen

video: Youtube/yonen rz

Und das hier ist Ram Malichy: Er geht in die Mittelschule und raucht gerne schön.

abspielen

video: youtube/Best Vines

Feuerwerk darf in dieser Sammlung selbstverständlich auch nicht fehlen.

abspielen

Video: YouTube/PycakPlayer

Und zum Schluss noch dieser wahnsinnig wütende Gitarrenspieler.

abspielen

video: youtube/hiraxkid

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Weil Saison: 6 sexy Bärlauch-Rezepte für den Frühling

Es ist Bärlauchsaison! Ein Glück, wer einen eigenen Garten mit Bärlauchbewuchs hat – der kann ruckzuck gehörige Mengen ernten. Aber auch für uns Mindergesegneten ist es kein Ding der Unmöglichkeit, Bärlauch aufzuspüren, derart weitverbreitet ist das Kraut in unseren Breitengraden (und zur Not findet man ihn aktuell auch im Supermarkt beim Shopping-Lieferdienst). Wild geerntet ist es aber nicer, denn die Blüten lassen sich als hübsche Garnitur verwenden ... kurzum: Grund genug, ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel