Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zoo Rotterdam

Krebskranker Mann erfüllt sich letzten Wunsch und wird von Giraffe verabschiedet



Trotz seiner geistigen Behinderung arbeitete Mario Eijs 25 Jahre lang als Aushilfskraft im Zoo von Rotterdam. Aufgrund eines Hirntumors konnte er zuletzt kaum noch laufen und sprechen. Sein letzter Wunsch war es, noch einmal seine Kollegen und geliebten Tiere zu sehen.

Die niederländische Stiftung Ambulance Wens, die unheilbar Kranke kostenlos befördert, machte dies möglich.

Mehrere Giraffen reagierten mit Neugier, als Eijs am 19. März in ihr Gehege gebracht wurde. «Nach einigem Beschnuppern leckte eine Marios Nase», sagte Stiftungsmitarbeiter Olaf Exoo. Es sei ein letzter Gruss gewesen, der bei allen Anwesenden Gänsehaut verursacht habe. (kri)

Abonniere unseren Newsletter

Themen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Tschüss Jugend! 

14 Anzeichen dafür, dass du (leider) langsam erwachsen wirst 

Irgendwann erwischt es jeden. Irgendwann erwischt es auch dich. 

Aber es gibt Hoffnung! Sofern nicht mindestens 10 dieser 14 Anzeichen auf dich zutreffen, hast du vielleicht noch ein paar Jugendjährchen vor dir. Viel Glück!

Artikel lesen
Link zum Artikel