Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Fahne der Asexuellen oder das Banner der Omnisexuellen? Hier mal das andere Quiz für Fahnenfreunde

Dass die Regenbogenflagge ein Symbol für die Lesben- und Schwulen-Bewegung ist, dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Doch daneben gibt es noch viel mehr Erkennungszeichen und Symbole für Vertreter von verschiedenen sexuellen Minderheiten. Kennst du sie?

Christian kuonen / mannschaft



Ein Artikel von

Quiz
1.Die erste Regenbogenfahne wurde von Gilbert Baker 1978 von Hand gefärbt und zählte acht Farben. Was hat ihn zur Regenbogenflagge inspiriert?
Bild zur Frage
Das Lied «Over The Rainbow» von Judy Garland.
Die britische Band «Rainbow».
Die internationale Friedensbewegung, die ebenfalls die Regenbogenflagge verwendet.
2.Anlass für die zweite Regenbogenfahne war 1979 der Protestmarsch für den erschossenen schwulen Stadtrat von San Francisco, Harvey Milk. Diese Fahne war nur noch siebenfarbig. Welche Farbe fehlte und weshalb?
FILE - This June 28, 1977 file photo shows gay activist and political leader Harvey Milk in his camera store in San Francisco. A concert piece about Harvey Milk by Tony Award-nominee Andrew Lippa that had its world premiere last summer in San Francisco is coming to New York and it’s bringing Kristin Chenoweth along with it. Producers said Thursday that “I Am Harvey Milk” will have its New York premiere on Oct. 6 at Lincoln Center's Avery Fisher Hall as part of a one-night-only benefit to help provide arts education for at-risk youth. The director is Noah Himmelstein. (AP Photo, File)
AP/AP
Man verzichtete auf Violett, weil Harvey Milk diese Farbe hasste.
Indigoblau fehlte, weil sich die Farbe zu wenig von Violett und Türkis unterscheiden liess.
Die Farbe Pink fehlte, weil sie industriell nicht hergestellt werden konnte.
3.Die heutige Regenbogenfahne ist seit 1979 unverändert sechsfarbig. Warum wurde auch der türkis-farbene Streifen entfernt?
Bild zur Frage
Bei den industriell gedruckten Flaggen war die Farbe Türkis vom Grün daneben kaum zu unterscheiden.
Wenn man die Fahne vertikal an Strassenlampen aufhängte, wurde der mittlere Streifen stets verdeckt. Aus diesem Grund entfernte man ihn.
Die Zahl der Streifen musste gerade sein.
4.Das ist die Transgenderfahne. Hellblau steht für die Farbe der neugeborenen Knaben, rosa für neugeborene Mädchen. Der weisse Streifen ist ein Symbol für diejenigen, die sich im Übergang befinden oder sich als geschlechtslos bezeichnen. Seit wann gibt es die Flagge?
Bild zur Frage
1999
1989
1979
5.Für was stehen diese Farben?
Bild zur Frage
Für Pansexualität.
Für Omnisexualität.
Für Polyamorie.
6.Und welche Flagge ist das?
Bild zur Frage
Die Fahne für Asexuelle.
Die Fahne für Schwule im Fürstentum Liechtenstein.
Die Fahne für Bisexuelle.
7.Asexuelle Menschen haben kein Bedürfnis nach sexueller Interaktion. Ihre Fahne enthält die Farben Schwarz (für Asexualität), Grau (für die Grauzone zwischen sexuell und asexuell), Weiss (für die Demisexuellen) sowie Violett (für die Community). Was bedeutet «demisexuell»?
Bild zur Frage
Eine demisexuelle Person ist eigentlich homosexuell, zugleich aber auch asexuell.
Eine demisexuelle Person verspürt immer nur schwache sexuelle Anziehung.
Eine demisexuelle Person verspürt keine sexuelle Anziehung, solange sie keine tiefe emotionale Verbindung zu jemandem aufgebaut hat.
8.Welche Flagge ist das?
Bild zur Frage
Die Flagge der Polyamoren
Die Flagge der Intersexuellen.
Die Flagge der Pansexuellen.
9.Was will jemand sagen, der sich mit einer solchen Flagge zeigt?
Bild zur Frage
Es ist die Fahne der Gay-Bewegung in Irland.
Ich gehöre zur Community der Genderqueeren oder unterstütze diese.
Ich bin pansexuell oder unterstütze die Pansexualität.
10.Dies ist die Flagge der Polyamorie. Sie symbolisiert die einverständliche Liebe zwischen mehreren Partnern. Dabei steht Blau für Ehrlichkeit, Rot für Liebe, und der griechische Buchstabe π (Pi) steht für den Anfangsbuchstaben «P» des Wortes Polyamorie. Was bedeutet die Farbe Schwarz?
Flagge Polyamorie
Das Unverständnis, das den Polyamoren oft entgegengebracht wird.
Das schlechte Gewissen, das Polyamore immer haben.
Die Tatsache, dass polyamore Beziehungen wegen Diskriminierungen im Versteckten ausgelebt werden müssen.
11.2009 wurde die Fahne für Lipstick-Lesben von einer New Yorker Bloggerin entworfen. Was sind Lipstick-Lesben?
Bild zur Frage
Lesben, die sich über die Farbe des Lippenstifts erkennen.
Lesben, die Lippenstifte im Liebesspiel einbauen.
Feminin auftretende Lesben.
12.Über diese Fahne geben sich Bären und Bärenliebhaber zu erkennen. Wann ist man ein Bärenliebhaber?
Bild zur Frage
Wenn man auf behaarte Dadbods (Männer mit einer Wampe) steht.
Wenn man im Internet Fotos von herzigen Bärenbabys teilt.
Wenn man Stofftiere attraktiv findet.
13.Bei welcher Fahne handelt es sich um die Fussfetisch-Fahne?
Diese hier.
Diese hier.
Diese hier.
Diese hier.
Diese hier.
Diese hier.

Mannschaft ist das Magazin für schwule Männer in der Schweiz

Bild

Das könnte dich auch noch interessieren:

Die 10 besten Gay-Kampagnen aller Zeiten

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr als 70 Tote nach Zyklon «Idai» 

Link zum Artikel

Boeing 737 Max 8: Diese europäischen Airlines setzen ebenfalls auf die Unglücksmaschine

Link zum Artikel

«Er hatte keine Zeit für mich» – Streit zwischen Federer und Djokovic eskaliert

Link zum Artikel

Mein Abstieg in die Finsternis – Wie ich zur Katzenfrau wurde

Link zum Artikel

So ticken die Putinversteher

Link zum Artikel

Es lebe die Superheldin! Steckt euch euren «Feminismusscheiss» sonstwohin

Link zum Artikel

5 Elektroauto-Gerüchte im Check: Ein paar sind richtig, ein paar aber kreuzfalsch

Link zum Artikel

Hat das Parlament gerade unser Internet gerettet? – Es soll kein Zwei-Klassen-Netz geben

Link zum Artikel

Kevin Schläpfer – Oltens verpasste «Jahrhundert-Chance» und Langenthals «Anti-Anliker»

Link zum Artikel

«Vielleicht sind die Regeln einfach falsch» – VAR-Penalty sorgt für hitzige Diskussionen

Link zum Artikel

«Doping ist wie beim Hütchenspiel. Du weisst, dass es Betrug ist. Aber du spielst mit»

Link zum Artikel

Man liebt den Verrat, aber selten die Verräterin – nein, Galladé verdient Lob

Link zum Artikel

Der EHC Kloten, die Hockey-Titanic – so viel Talent, so miserabel trainiert und gecoacht

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz! Heute mit einer Premiere!

Link zum Artikel

«Rape Day»: Gaming-Plattform bringt Vergewaltigungsgame raus – und löst Shitstorm aus

Link zum Artikel

Schär ist der beste Verteidiger in England – nach dem Supertor dreht sogar Shearer durch

Link zum Artikel

Warum die FDP (vielleicht) gerade unsere Beziehung zu Europa gerettet hat

Link zum Artikel

Erleuchtung für 190 Franken: Ist diese 17-Jährige die neue Uriella?

Link zum Artikel

10 Schauspieler, die ihre grössten Rollen nicht mehr leiden können

Link zum Artikel

Papst Franziskus – der Reformer, der keiner ist

Link zum Artikel

Stellt das Popcorn bereit: Trumps Anwalt Michael Cohen will auspacken

Link zum Artikel

Samsung hat das Galaxy Fold enthüllt, das unsere Smartphones für immer verändern könnte

Link zum Artikel

Im Juni wurde «The Beach» geschlossen – jetzt zeigt sich, wie gut dieser Entscheid war

Link zum Artikel

Warum der Schweizer Klubfussball auf dem absteigenden Ast ist

Link zum Artikel

5 Promi-Seitensprünge und ihre Ausgänge (und was diese Dame damit zu tun hat)

Link zum Artikel

9 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

Link zum Artikel

Zwangsschulfrei wegen Masern: Schon 12 Fälle an Steiner-Schule – warum das kein Zufall ist

Link zum Artikel

Ihr spinnt! Wieso trinkt ihr im Restaurant kein Leitungswasser?

Link zum Artikel

Diese Schweizerin trug 365 Tage lang dasselbe Kleid

Link zum Artikel

Hinter den Kulissen von «Game of Thrones» haben sich alle lieb. Hier 15 Beweis-Bilder!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Hier kommt ein Feel-Good-Dump für alle, die ein bisschen Aufmunterung gebrauchen können

Link zum Artikel

27 Sprüche, die zeigen, dass wir unbedingt auch Jahrbücher in den Schulen brauchen

Link zum Artikel

«Breaking Bad» kommt zurück – dazu die 10 besten Zitate von Jesse Pinkman

Link zum Artikel

Die Post lässt sich ein bisschen hacken – und macht sich zum Gespött der Hacker

Link zum Artikel

Sorry, aber wir müssen wieder über Trump und Faschismus reden

Link zum Artikel

«Eine Hure zu sein, war oft top», sagt Virginie Despentes aus Erfahrung

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • droelfmalbumst 18.05.2015 10:42
    Highlight Highlight es gibt nichts was es nicht gibt... lol
  • Luesae 15.05.2015 11:50
    Highlight Highlight Spass mit Flaggen!
  • Mia_san_mia 15.05.2015 11:36
    Highlight Highlight So sinnlos, dass es all diese Fahnen gibt...
  • c0rnfl4ke 15.05.2015 09:38
    Highlight Highlight Das ist ja alles schön und gut, aber für was genau werden die vielen Flaggen denn gebraucht? Für Hochseeparties mit mehreren Schiffen?
  • SVRN5774 15.05.2015 09:29
    Highlight Highlight 11/13 =)
    Ich hätte selber niccht gedacht, dass ich so gut bin ^^
  • Hans Jürg 15.05.2015 09:18
    Highlight Highlight Sheldon Cooper - Spaß mit Flaggen / Fun with Flag…:
    Play Icon
  • G.Oreb 14.05.2015 23:49
    Highlight Highlight Frage 13: Welche 10 Sterne? ;)

Lieber Röbi Rapp, leb wohl! Als Queer-Pionier bleibst du unsterblich. Merci!

Röbi Rapp und Ernst Ostertag lebten 62 Jahre lang die vielleicht grösste Liebesgeschichte der Schweiz. Ein Nachruf.

Es gibt Menschen, denen verdanken viele andere unendlich viel. So viel, dass es gerade schwer fällt, diesen Nachruf zu schreiben. Trauer ist eine besonders gründliche Form der Überwältigung.

Röbi Rapp war einer dieser Verdienstvollen. Der zarte Coiffeur aus Zürich, der sich in Jahren, als dies gefährlich war, auf der Bühne zur Frau verwandelt und singt, dass alle betört sind. Der 1956, im Alter von 26 Jahren, einen schönen Lehrer namens Ernst kennenlernt. 2003 lassen sie sich als erstes …

Artikel lesen
Link zum Artikel