Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kannst du dich als Bond-Bösewicht im Quiz durchbeissen?



Quiz
1.Nachdem ich mich vorgestellt habe («Bond. James Bond.»), würde ich gerne mehr über dich wissen. Wo wurdest du noch gleich geboren?
abspielen
Krakau, Polen.
Geboren wurde ich in der Ukraine.
Die Nationalität ist britisch, aber es riecht auch nach deutschen Vorfahren.
Ich bin Spanier.
Meine Kategorie: alter, böser Schwede.
Dresden, und zwar im Jahr 1943.
Südamerika, womöglich Brasilien, ich möchte aber nicht ins Detail gehen!
Vor einigen Jahren in Albanien.
Ich komme aus Peking, China.
Das ist Top Secret.
2.Das ist ja interessant! Auch auf die Gefahr hin, neugierig zu wirken: Was machst du eigentlich beruflich?
Bild zur Frage
Der Mikrochip-Markt ist mein Zuhause. Mein tieferes Interesse gilt dem Silicon Valley.
Nun ja, wie soll ich es sagen? Ich ... exportiere ... wertvolle Metalle ... Böse Zungen nennen mich einen Schmuggler, aber auf die sollten Sie nicht hören, Mr. Bond!
Meine Leidenschaft sind Mathematik und Schach, der Beruf ist Bänker.
Ich bin Colonel!
Früher war ich beim selben Verein wie Sie, Bond. Aber jetzt arbeite ich genau genommen auf eigene Rechnung.
Meine Fähigkeiten habe ich mir in der Kindheit in einem Zirkus angeeignet, jetzt arbeite ich als, sagen wir mal, finaler Auftragnehmer.
Mein Steckenpferd ist die Atomenergie.
Ich habe keinen Beruf, ich bin bloss ein reicher Unternehmer.
Man würde heute wohl «Security Services Management Assistant» sagen.
Ich bin der Kopf einer internationalen Organisation.
3.Und wie sieht es bei dir zuhause aus?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
4.Ach, ist das so??? Und was hast du da, bist du handicapiert?
Bild zur Frage
Ja, was für eine unhöfliche Frage! Ich habe Prothesen an meinen Händen, Mr. Bond!
Manche Leute sagen mir einen steifen Finger nach, aber das ist Unsinn!
Mein Handicap ist höchstens, dass ich die einzige Frau in diesem Quiz bin!
Für diese Frage habe ich bloss ein breites Grinsen übrig.
Schauen Sie mir in die Augen und fragen Sie mich das nochmals!
Sie meinen meine zusammengewachsenen Finger? Sie sind ein guter Beobachter, Bond!
Mein Handicap? Fünf tote britische Agenten in Britisch-Guayna, Trinidad, Jamaica und Havanna.
Falls das eine Anspielung auf meinen Geisteszustand ist, muss ich auf die Zahnfüllung verweisen, die Ihre Kollegen zu verantworten haben, Mr. Bond!!
Ich habe keine Behinderung, wegen der SIE ein blutiges Tränchen vergiessen müssten, Bond!
Höhö, man könnte wohl sagen, dass mir mein Handicap im Zweiten Weltkrieg in die Wiege gelegt worden ist.
5.Und wie bewegst du dich vom Fleck?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
6.Und Ihre beeindruckendste Waffe?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
A tarantula, which has been placed in James’ bed, crawls up under the sheets. Dr. No ordered the hit.
Bild zur Antwort
7.Danke für die Auskunft, aber nun musst du abtreten. Wie hättest du es denn gerne?
Bild zur Frage
Ich würde gerne fliegen – aus dem Fenster eines Jets, wenn möglich.
Leg mich doch gerne in meinem Mini-U-Boot auf dem Meeresgrund ab.
Kopfschuss bitte, aber das musst du nicht selbst übernehmen.
Steck mir doch bitte ein Messer in den Rücken.
Ein tödlicher Freifall ist das Richtige für mich.
Erschiess mich, aber geh auf Nummer sicher und verwenden gerne vier Patronen!
Kopfschuss bitte – ein ganz persönlicher, wenn es geht.
Ich wechsel einfach das Lager und überlebe.
Resultat

Das könnte dich auch interessieren:

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in Zürich

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Auf YouTube macht sich ein Video zweier Schweizerinnen gerade daran, viral zu gehen. Obwohl der YouTube-Kanal «Katrin von Niederhäusen» anfangs Woche noch keine 100 Abonnenten hatte, wird das Video von zehntausenden Usern angeklickt. Alleine in den letzten 24 Stunden wurde der Clip fast 40'000 Mal angeschaut, die 100'000er-Marke scheint nur noch eine Formsache zu sein.

Verwunderlich ist das nicht, denn das Video zeigt eine wundervolle Hommage an Homer Simpson, die mit viel Liebe zum Detail …

Artikel lesen
Link zum Artikel