bedeckt
DE | FR
Quiz
Spass

Aufgedeckt! Quiz #8: Erkennst du 10 Marken/Logos hinter den Feldern?

Bild
bild: watson / shutterstock
Aufgedeckt

Nochmal Logos! Erkennst du alle in weniger als 15 Feldern? 🤓

12.06.2020, 14:5820.09.2021, 16:17
Folge mir
Lea Senn
Folge mir
Mehr «Quiz»
Herzlich willkommen zu einer neuen Runde «Aufgedeckt»!

Wir stellen fest: Wir sind alle Fernseh-Kinder. Oder Fernseh-Erwachsene. Oder einfach nur Werbeopfer. Denn: Baden und Schaffhausen können wir zwar auch nach 25 aufgedeckten Feldern nicht voneinander unterscheiden (der Badener Korrektor ist gerade getriggert), aber das SBB-Logo erkennen wir nach einem Feld, auf dem nur ROT zu sehen ist. Wenn das kein Talent ist, dann wissen wir also auch nicht! 🙃

Kommen wir nun also zur Umfrage von letzter Woche ...

Das Resultat war dieses Mal eindeutig:

Wähle weise!
Wieder zurück zu den Schweizer Städten!13%
Nein, zurück zu den Tieren!13%
Wieder Marken/Logos!32%
Peopleeeeee, wie oft muss ich es noch sagen?15%
Nein, Früchte, Gemüse!14%
Nein, Schweizer Seen (von oben)!11%
Was anderes, ich schreib' es euch in die Kommentare!2%

Bevor es losgeht: Was ist neu?

Eigentlich nichts, ausser:

  • Barbie ist an allem schuld.
Und nun: Viel Spass!

Und denkt daran: Enter drücken, um euren Tipp abzugeben!

Dein Ergebnis

Um dein Ergebnis anzuzeigen, musst du bei jedem Bild die Lösung erraten oder aufgegeben haben.

Und? Wie lief's?

Und nächste Woche?

Was nehmen wir?
Komm wir probieren noch einmal Schweizer Städte!15%
Nein, zurück zu den Tieren! TIERE!!!15%
Wieder Marken/Logos! Das kann ich wenigstens.26%
Peopleeeeee, wie oft muss ich es noch sagen?13%
Nein, Früchte, Gemüse!9%
INSTRUMENTE!!!10%
Nein, Schweizer Seen (von oben)!11%
Was anderes, ich schreib' es euch in die Kommentare!1%
Willst du nochmal spielen? Hier findest du die vorherigen Runden:

1. Runde: Gemischtes

2. Runde: Gemischtes

3. Runde: Marken/Logos

4. Runde: Tiere

5. Runde: Tiere

6. Runde: Schweizer Städte

7. Runde: Marken/Logos

Und wenn wir schon beim Thema Marken/Logos sind:

«Mario World» meets the Premier League

1 / 23
«Mario World» meets the Premier League
Der Künstler James Tyler verpasst den Logos der Premier League einen neuen Schliff. So sähen die Logos aus, wenn sie in der auf «Mario World» basierenden «Princess League», eine Anspielung auf Princess Peach, spielen würden.
quelle: james tyler / james tylers
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Good News: Luxusmarken verzichten zunehmend auf Tierpelze

Video: srf/Roberto Krone
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
103 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Globidobi
12.06.2020 15:22registriert Januar 2016
Wenn du nach dem ersten Feld schon weisst, dass es sich um Caramelbonbons handelt, du jedoch den Namen nicht weisst. Sonst bin ich ein Markenopfer mit 13 Feldern auf 9 Bilder.
1914
Melden
Zum Kommentar
avatar
Roelli
12.06.2020 15:44registriert November 2014
Die 9. war doch ein wenig schwierig. Ich konnte es leider nicht lösen
Nochmal Logos! Erkennst du alle in weniger als 15 Feldern? 🤓
Die 9. war doch ein wenig schwierig. Ich konnte es leider nicht lösen
1253
Melden
Zum Kommentar
avatar
niklausb
12.06.2020 16:03registriert März 2015
Seit wann heissen die originals und nicht mehr echte?
10912
Melden
Zum Kommentar
103
Darum könnten Fettweg-Spritzen auch gegen Alzheimer helfen
Der Wirkstoff in Ozempic und Wegovy unterdrückt nicht nur das Hungergefühl, er scheint auch Entzündungen im Gehirn zu lindern. Das weckt Hoffnung für die Behandlung neurodegenerativer Krankheiten wie Alzheimer.

Gamechanger: Dieser Begriff fällt unter Fachleuten häufig, wenn es um die neuen Abnehmspritzen wie Ozempic und Wegovy geht. Denn noch nie gab es etwas Vergleichbares gegen die Volkskrankheiten Übergewicht und Adipositas. Mit den gegen Diabetes entwickelten Medikamenten ist ein Gewichtsverlust von 20 Prozent und mehr möglich. Und vielleicht steckt in den Wirkstoffen, die das Darmhormon GLP-1 nachahmen, noch mehr.

Zur Story