DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Badge Quiz

Huber hat dieses Quiz verflucht. Aber vielleicht erkennst du ja diese 11 Geräusche?

14.07.2019, 20:0315.07.2019, 12:42

Liebe Huberquizzer

Ja, ich weiss. An dieser Stelle käme normalerweise ein Huber-Quiz. Aber der Patrick Toggweiler liegt irgendwo an einem Strand herum. Deshalb müsst ihr heute mit mir Vorlieb nehmen.

Mit mir und meinem Geräusch-Fetisch.

Dieses Quiz ist nämlich eine kleine Ode an die Geräusch-Platte, die ich als Kind über alles verehrt habe. Meine Brüder und ich hörten sie uns stundenlang an, diese Scheibe aus der Sparte «Krimi/Horror/Spuk & Spannung für Dia-, Film- und Hörspielfreunde».

Und da ist sie:

bild: watson

Da waren dann so ähnliche Sachen drauf wie das hier ...

Aber wir wollen euch hier nicht verängstigen, sondern lieber einfach ein bisschen rätseln lassen.

Also auf zum Quiz!

Erkennst du das Geräusch?

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.


Hier braucht es einen gehörigen Abstand, damit du nicht gleich die Umfrage mit der Antwortauswahl liest, sondern zuerst selbstständig ein bisschen überlegst, was das für ein Geräusch sein könnte ...










Lg Anna

Was war hier zu hören?

Achtung, Lösung:

Surprise
Ein waschechter Furz war das, in der Tat!

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.


Hier braucht es einen gehörigen Abstand, damit du nicht gleich die Umfrage mit der Antwortauswahl liest, sondern zuerst selbstständig ein bisschen überlegst, was das für ein Geräusch sein könnte ...










Lg Anna

Na?

Achtung, Lösung:

Surprise
Es ist tatsächlich ein Hyänen-Lachen. Es gibt den anderen Hyänen Hinweise auf den sozialen Rang des «lachenden» Individuums. Dies – so vermuten Forscher – könnte es Hyänen ermöglichen, Fressanrechte festzulegen und ihre Aktivitäten zur Futterbeschaffung zu organisieren.
bild: imgur

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.


Hier braucht es einen gehörigen Abstand, damit du nicht gleich die Umfrage mit der Antwortauswahl liest, sondern zuerst selbstständig ein bisschen überlegst, was das für ein Geräusch sein könnte ...








Lg Anna

Was hast du vernommen?

Achtung, Lösung:

Surprise
Es waren die Handschellen!
bild: tumblr

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.


Hier braucht es einen gehörigen Abstand, damit du nicht gleich die Umfrage mit der Antwortauswahl liest, sondern zuerst selbstständig ein bisschen überlegst, was das für ein Geräusch sein könnte ...








Lg Anna

Was war das?

Achtung, Lösung:

Surprise
Es war natürlich der gute alte Filmprojektor! Hach, wie nostalgisch einen dieses Geräusch doch stimmt ...
bild: wikimedia

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.


Ich glaub, ich hab's genug gesagt.


Ja, hab ich wirklich.










Es gibt allerdings immer den einen oder anderen Idioten ...

Lg Anna

Nanu?

Achtung, Lösung:

Surprise
Es handelt sich hier um einen Metalldeckel, der auf etwas geschraubt wird.
bild: wikimedia

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.


Ihr wisst Bescheid.






Oder?



Man wird ja wohl noch fragen dürfen.






Lg Anna

Worum handelt es sich hier wohl?

Achtung, Lösung:

Surprise
Und jetzt macht alle dieses klagende, nasale Stöhnen der Elchkuh nach, übt euch ein bisschen in Onomatopoesie! Übrigens: Die Paarung selbst dauert bei diesen Paarhufern nur zwei bis drei Sekunden.

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.












Ich sag gar nichts dieses Mal.
Haha.




Lg Anna

Da ist gerade ... ?

Achtung, Lösung:

Surprise
Jep, das war eindeutig eine Rössli-Kutsche.
bild: unsplash

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.






Fein macht ihr das.





Sehr gefügig.



Gehorcht ihr allen Befehlen so gut?


Lg Anna

Was war das nun schon wieder?

Achtung, Lösung:

Surprise
Es ist so wie auf dem Bild, nur statt Katzen ist da eben ein Metalleimer. Wer genau hingehört hat, hat vielleicht die verräterischen Kuhglocken dazwischen vernommen.
Bild: LIFE

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.



Wir nähern uns allmählich dem Ende ...




Sicherlich werdet ihr meine kleinen Nachrichten vermissen ...




Bitterlich weinen werdet ihr ob dieses Verlustes.


Lg Anna

Was ist davon zu halten?

Achtung, Lösung:

Surprise
Zu hören waren Cornflakes, die in eine Schüssel fallen.
bild: shutterstock

ERST ÜBERLEGEN, DANN SCROLLEN.








Behaltet mich in guter Erinnerung.










Lg Anna

Und?

Achtung, Lösung:

Surprise
Irgendwie sieht es so aus, als wären schon vor dem Waxing keine Haare mehr an diesem Mann dran gewesen ...

ZUERST ÜBERLEGEN. DANN SCROLLEN.












Adieu.





Was ist da an eure Öhrchen gedrungen?

Achtung, Lösung:

Surprise
Es war das Messerschärfen, das du gehört hast.

Bonus!


Nein, nix da. Keine Auswahl.

Achtung, Lösung!

Surprise
Es ist der jumpende Super Mario!

Und nun wollt ihr sicher wissen, wie viele Punkte unsere hellste Kerze gemacht hat. Es waren 5. Und ihr so?

Und nun: die Top Ten der intelligentesten Hunde:

1 / 12
Hunde nach Intelligenz: Die Top Ten
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Who runs the world? 148 Frauen, die ihr euch zum Vorbild nehmen könnt

Wir haben einen Kanon gemacht. Das ist dieses Ding, in dem normalerweise steht, welche männlichen Künstler, Wissenschaftler, Denker für die Welt notwendig sind. Aber nicht bei uns. #DIEKANON

In Zusammenarbeit mit: Jelena Gučanin, Nana Karlstetter, Mahret Kupka, Julia Pühringer, Theresia Reinhold, Hedwig Richter, Nicole Schöndorfer, Margarete Stokowski und Brigitte Theissl.

Je verwirrender die Welt scheint, um so stärker wird dem Menschen die Sehnsucht nach einer Ordnung. Nach einer Einordnung. Nach anderen Menschen, die ihm Ideen, Anregung und Halt geben. Die ihm Leuchtturm sein können, in der immer wiederkehrenden, scheinbar schrecklichsten aller Zeiten.

Verständlich also die …

Artikel lesen
Link zum Artikel