Russland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Russische TV-Moderatorin

«Ich war Putins Marionette»



Weiterlesen auf politico.com

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

41 Menschen sterben in Flammen des Superjets – das Unglück von Moskau im Überblick

Eine Aeroflot-Maschine geht nach einer Notlandung in Flammen auf. Von den 78 Menschen im Flugzeug sterben 41. Was über das Unglück von Moskau bisher bekannt ist.

Am Sonntagabend fing die die Aeroflot-Maschine des Typs Suchoi Superjet-100 kurz nach dem Abflug von Moskau nach Murmansk Feuer. Gemäss Medienberichten hat ein Fluggast den Brand bemerkt und die Crew alarmiert.

Daraufhin habe der Pilot beschlossen, wieder zum Startflughafen Scheremetjewo im Norden der Hauptstadt von Russland zurückzukehren und notzulanden. An Bord waren den Berichten zufolge 78 Menschen.

Die Maschine konnte dann rund eine halbe Stunde nach dem Start notlanden. Der Pilot gab …

Artikel lesen
Link zum Artikel