DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Erneutes Schiffsunglück

Frachtschiff vor Schottland gesunken – acht Vermisste

04.01.2015, 00:4504.01.2015, 08:16

Nach dem Untergang eines Frachtschiffs vor der nordbritischen Küste werden mindestens acht Seeleute vermisst. Die mit Zement beladene «Cemfjord» sei bei stürmischer See gekentert, berichteten britische Medien am Samstagabend.

Nur noch das Heck ist zu sehen. Die Suche nach den Vermissten läuft auf Hochtouren. 
Nur noch das Heck ist zu sehen. Die Suche nach den Vermissten läuft auf Hochtouren. Bild: EPA/RNLI / WICK

«Das Wetter war sehr, sehr schlecht», sagte ein Sprecher der Rettungsmannschaften der BBC. Eine Fähre hatte das aus dem Wasser ragende Heck der «Cemfjord» rund 24 Kilometer nordöstlich der schottischen Hafenstadt Wick entdeckt. 

Das in Zypern registrierte Frachtschiff war laut der BBC auf dem Weg nach Runcorn bei Liverpool an der britischen Westküste. Mehrere Schiffe und zwei Helikopter suchten nach den Vermissten. (feb/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Rate mal, was ein «Ever Given»-Schwesterschiff ein Jahr nach der Suezblockade tut? Genau …
Das Containerschiff «Ever Forward» ist vor der US-amerikanischen Ostküste auf Grund gelaufen. Die Namensähnlichkeit zur «Ever Given», die vor einem Jahr den Suezkanal blockierte, ist kein Zufall. Beide Schiffe gehören zur gleichen Reederei.

Vor einem Jahr sorgte das verkeilte Schiff «Ever Given» im Suezkanal für Stau, weltweite Lieferprobleme und viele Witze. Nun ist ein anderes Schiff der Reederei, die «Ever Forward», in der Chesapeake Bay auf Grund gelaufen. Zuerst berichtete «Bloomberg».

Zur Story