freundlich
DE | FR
Schweiz

Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs gegen Bundeshaus-Kletterer

Ein Jugendlicher kletterte Mitte Mai 2023 unbemerkt auf das Bundeshaus-Dach. Der Vorfall wirft Fragen zur Sicherheit des Parlamentsgebäudes auf.
Bild: instagram/illegal_freedom._/watson

Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs gegen Bundeshaus-Kletterer

17.05.2023, 15:0717.05.2023, 15:56
Mehr «Schweiz»

Die Parlamentsdienste reichen gegen eine Person, die am Montag aufs Parlamentsgebäude geklettert ist, eine Strafanzeige ein. Ausserdem seien Sofortmassnahmen zur Sicherung der Baugerüste, die derzeit am Gebäude sind, umgesetzt worden.

Die Szene im Video:

Video: instagram

Die Strafanzeige lautet auf Hausfriedensbruch, wie die Parlamentsdienste am Mittwoch mitteilten. Als Hausherr stützten sie sich dabei auf die Erkenntnisse des Bundesamts für Polizei (Fedpol).

Der Mann sorgte am Montag für mediales Interesse, als er ein Video seiner Aktion veröffentlichte. Dieses zeigt ihn in grosser Höhe mit Blick unter anderen auf den Bundesplatz. Im Video, das der Nachrichtenagentur Keystone-SDA vorliegt, spaziert er dabei dem Gebäude entlang und steigt zum Schluss auf Baugerüste, die am Gebäude in dieser Höhe angebracht sind.

(yam/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen
Das könnte dich auch noch interessieren:
16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16
Bauernpräsident Markus Ritter über SVP-Dettling: «Er macht Chaos und ich kann aufräumen»
Wenn Markus Ritter in der Politik etwas will, geschieht es. Zu diesem Schluss kommt, wer den Mitte-Nationalrat und Bauernpräsident verfolgt. Ein Gespräch bei ihm zu Hause, über seine Macht, die Bauernproteste und Bauernkollege Marcel Dettling.

Markus Ritter hat viele Übernamen. «Der mächtigste Mann in Bundesbern», nennt ihn der Blick. «Königsmacher» schreibt der Tages-Anzeiger. Als «machttrunkener Medienprofi» bezeichnet ihn die WOZ.

Zur Story