DE | FR
Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Une nouvelle voiture Opel Insigna OPC de la Police Cantonale Vaudoise est photographiee lors de sa presentation ce mardi 9 septembre 2014 au centre de la Blecherette a Lausanne. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

Die Waadtländer Polizei ermittelt (Archivbild). Bild: KEYSTONE

Polizei findet in La Sarraz VD toten Mann und schwerverletzte Frau



Nach einem Notruf von Nachbarn hat die Waadtländer Polizei am Freitagnachmittag in einer Wohnung in La Sarraz eine männliche Leiche sowie eine schwer verletzte Frau aufgefunden. Was genau geschah, wird ermittelt. Klar ist, dass ein Messer im Spiel war.

Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Waadt vom Samstag schlugen Anwohner Alarm, nachdem sie eine schwer verletzte junge Frau gesehen hatten. Am Tatort fanden die Einsatzkräfte dann nicht nur die 25-jährige Schweizerin vor, sondern auch den leblosen Körper eines 24-jährigen Portugiesen. Eine Reanimation war erfolglos.

Die junge Frau wurde mit schweren Halsverletzungen ins Universitätsspital Lausanne gebracht. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen zum Tathergang auf. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

In eigener Sache: watson Romandie startet im Frühjahr 2021

Die AZ Medien haben den definitiven Entscheid zur Expansion von watson in die Westschweiz gefällt. Chefredaktorin Sandra Jean sucht rund 20 Journalistinnen und Journalisten.

Das Newsportal watson Romandie startet definitiv im nächsten Frühjahr. Der Westschweizer Ableger von watson wird im März 2021 live gehen. watson wird dazu eine Redaktion mit rund 20 Journalistinnen und Journalisten am Standort Lausanne einrichten. Chefredaktorin wird, wie bereits kommuniziert, Sandra Jean, zuletzt Redaktionsdirektorin bei «Le Nouvelliste».

Im April hatte das Aargauer Verlagshaus AZ Medien bekanntgegeben, den Aufbau von watson in der Romandie zu prüfen. Ende August ist im …

Artikel lesen
Link zum Artikel