Schweiz
Gesundheit

So lange muss man in der Schweiz auf ein Organ warten

1000 Tage für eine Niere, 300 Tage für ein Herz – so lange muss man auf ein Organ warten

In der Schweiz herrscht Organknappheit. Eine Datenanalyse zeigt, auf welche Organe man im Bedarfsfall lange warten muss und wann die Überlebenschancen am besten sind.
03.05.2022, 05:3703.05.2022, 09:08
Ruben Schönenberger / ch media
Mehr «Schweiz»

Am 15. Mai stimmen die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger unter anderem darüber ab, ob künftig grundsätzlich jede und jeder für eine Organspende in Frage kommt, wenn er oder sie das nicht grundsätzlich ausschliesst.

ZUR HEUTE VORGESTELLTEN KAMPAGNE DES BUNDESAMTES FUER GESUNDHEIT «REDE UEBER ORGANSPENDE» STELLEN WIR IHNEN AM DIENSTAG, 6. SEPTEMBER 2016, FOLGENDES ARCHIVBILD ZUR VERFUEGUNG - Die Box mit dem Spende ...
Wer auf ein Organ wartet, muss sich gedulden: Ende 2021 waren fast 1500 Personen auf der Suche nach einem Spenderorgan.Bild: KEYSTONE

Doch während diese Frage die Zeit nach dem Ableben betrifft, gibt es auch eine Frage, die schon zu Lebzeiten relevant werden könnte: Wie lange muss ich warten, wenn ich selber auf eine Organspende angewiesen bin? Und: Wie stehen meine Chancen überhaupt?

Die Organe sind knapp

In der Schweiz herrscht Organknappheit, wie die nationale Stiftung Swisstransplant auf ihrer Website schreibt. Pro Jahr erhält nur etwa jede vierte Person auf der Warteliste ein Organ.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Statistiken zu Transplantationen in der Schweiz
1 / 14
Statistiken zu Transplantationen in der Schweiz
In sämtliche Statistiken sind die Kinder eingerechnet.
quelle: swisstransplant / swisstransplant
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Niere spenden ohne Zustimmung? Das Transplantationsgesetz kurz erklärt
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
33 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
33
Gemäss den Männern ist die Gleichstellung fast erreicht – die Frauen widersprechen
Die Mehrheit der Männer der Generation Z sind der Meinung, die Gleichstellung in der Schweiz sei in fast allen Bereichen erreicht. Wie kommt das?

Das nationale Barometer zur Gleichstellung zeigt: Männer und Frauen bewerten den Stand der Gleichstellung völlig unterschiedlich. Gerade bei der Generation Z sind die Differenzen frappant.

Zur Story