Schweiz
Liveticker

Abstimmungsresultate Schweiz: CO2-Gesetz definitiv abgelehnt

Nationalrat Christian Imark, SVP-SO, Nationalrat Albert Roesti, SVP-BE, alt Nationalrat Hans Egloff, SVP-ZH, Nationalrat Pierre-Andre Page, SVP-FR, Patrick Eperon, centre patronal, Thomas Aeschi, SVP- ...
Grosse Freude bei der SVP: Die Partei hat das CO2-Gesetz als einzige Partei abgelehnt.Bild: keystone
Liveticker

«Vorlage war vermutlich überladen» – Sommaruga nimmt Stellung zur Schlappe beim CO2-Gesetz

Heute hat stimmt die Schweiz gleich über fünf nationale Vorlagen ab. Wir berichten laufend.
13.06.2021, 17:3513.06.2021, 18:44
Mehr «Schweiz»

Die Schweizer Stimmbevölkerung hat heute über fünf nationale Vorlagen entschieden:

  • Knapper Entscheid beim CO2-Gesetz: Laut Hochrechnung wird es mit 51 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt.
  • Laut den zweiten Hochrechnungen werden das Covid-Gesetz (61 % Ja) und das Anti-Terror-Gesetz (57 % Ja) angenommen.
  • Die beiden Agrarinitiativen sind am Ständemehr gescheitert. Laut Hochrechnung erhalten bei 60 % Nein-Stimmen.
  • Alle Resultate im Detail findest du in der Übersicht.
  • Neben den fünf eidgenössischen Vorlagen werden dem Stimmvolk in zwölf Kantonen 20 Sachvorlagen zur Entscheidung vorgelegt. Eine Übersicht findest du hier.

Live Eidgenössische Abstimmungen

CO2-Gesetz

PMT-Gesetz

Trinkwasser

Pestizid

Covid-19