DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer stirbt bei Absturz von Kleinflugzeug im Elsass

02.04.2016, 00:0802.04.2016, 06:29

Beim Absturz eines Sportflugzeuges im Elsass ist am Freitagabend ein Schweizer ums Leben gekommen. Das Flugzeug wurde komplett zerstört, der Mann war alleine an Bord.

Der 55-Jährige war vom Flughafen Basel-Mulhouse unterwegs nach Saint-Dié am Fusse der Vogesen in der Region Lothringen. Etwa auf halbem Weg stürzte die Maschine gegen 20 Uhr in einen Wald bei Sondernach, wie die Feuerwehr des Départements Haut-Rhin mitteilte. Demnach habe der Flieger kurz vor dem Absturz umdrehen wollen. Die Wolkendecke sei sehr tief gewesen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Mann klettert auf Kran und zündet Kabine an – Bahnverkehr in Oerlikon komplett eingestellt

Am Montag ist ein Mann in der Nähe des Bahnhofs Oerlikon auf einen Kran geklettert – und seither nicht mehr heruntergekommen. Kurz vor 20 Uhr ist bei der Stadt Zürich die Meldung eingegangen, dass sich eine Person auf dem Kran befinde. Der Mann bewegte sich auf dem Kranausleger hin- und her und habe diverse Gegenstände vom Kran in die Tiefe geworfen, wie die Stadtpolizei Zürich schreibt.

Zur Story