Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Garderobe wie an der Fashion Week – Style-Check am Open Air Frauenfeld



An keinem anderen Festival finden sich so viele modebewusste Musikliebhaber wie am Open Air Frauenfeld. Um auszusehen wie ihre Vorbilder, gibt die Jugend von heute Unsummen für ihr Erscheinungsbild aus:

abspielen

Video: watson/nico franzoni, lino haltinner

(nfr)

Das Openair Frauenfeld in Bildern

Ich brauche Geld für Gras

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zurigo 13.07.2019 09:20
    Highlight Highlight Fragt ein Typ in einer Lacoste Jacke...
  • katherli 13.07.2019 08:30
    Highlight Highlight Urbani Fasnacht😂
  • EhrenBratan. Hääää! 12.07.2019 19:55
    Highlight Highlight Den (meisten) Kommentaren an, schreiben 90% ausm Altersheim. Und wenn nicht, schleunigst anmelden.🤦‍♂️😂
    • Mia_san_mia 13.07.2019 06:24
      Highlight Highlight Absolut nicht. Wieso kommst Du darauf?
  • Spooky 12.07.2019 19:01
    Highlight Highlight Jetzt schimpfen schon die Jungen über die Jungen!
    Das wird noch böse enden. 😱
  • Tobra 12.07.2019 18:12
    Highlight Highlight Musikliebhaber findet man dort wo es Musik gibt. Als Musik würde ich das was in Frauenfeld aus den Boxen dröhnt nicht bezeichnen.
    • Barracuda 12.07.2019 21:03
      Highlight Highlight Wofür noch Musik, wenn man sich selbst feiern kann? 🙄
      #generationinstagram
  • frau_kanone 12.07.2019 17:24
    Highlight Highlight Hätte die weibliche Garderobe spannender gefunden. Zweites Video? ☺️
  • Hipster mit Leggins 12.07.2019 16:59
    Highlight Highlight geTRAPped in der Modefalle (aber auch in der Musikfalle). Sehen irgendwie Hartz-Vierig aus.
  • Al Paka 12.07.2019 16:50
    Highlight Highlight Falls jemand vor Ort ist, schaut euch heute Abend JID an, der ist echt nice. 🙂

    Play Icon


    • Mia_san_mia 13.07.2019 06:25
      Highlight Highlight Was ist daran nice?
      😳 Und früher war das noch ein Hip Hop Openair.
    • Al Paka 13.07.2019 09:28
      Highlight Highlight Geschmacksache.

      Ich hörte die letzten Jahre nicht mehr viel US Hip Hop, aber er und Earthgang haben mich wieder etwas zurück gebracht.
      Flow, nicht jedes Lied hört sich gleich an und viele kennen ihn nicht.

      Ich finde einfach, wenn man ihn mit den "bekannten" Rapper vergleicht, sollte er doch etwas bekannter sein.

      Aber eben Geschmacksache. 😉


  • StevieG 12.07.2019 16:25
    Highlight Highlight "für eine Kuh ziemlich günstig" 😂🙈
  • Ricardo Tubbs 12.07.2019 16:22
    Highlight Highlight das openair in frauenfeld war mal ein richtig gutes hip hop openair...schade...
    • JimmyNieCricket 12.07.2019 16:29
      Highlight Highlight Immerhin kann Friday, äh, Watson jetzt über Outfits reden xD
    • Garp 12.07.2019 17:30
      Highlight Highlight Du bist halt inzwischen alt, lass die Jungen feiern, wie sie wollen. Ich jammere auch nicht, dass es kein Wood-Stock mehr gibt 😛 .
    • hiob 12.07.2019 17:53
      Highlight Highlight jetzt ist es ein schauplatz für modemenschen mit bescheidenem musikgeschmack. schade!
    Weitere Antworten anzeigen

Neue Studie zeigt: 33'000 Suizidversuche innert eines Jahres in der Schweiz

Die Studienautoren sind selber erstaunt, wie viele Befragte über Suizidversuche berichten. Am höchsten sind die Zahlen bei Menschen mit geringer Bildung und bei Alleinstehenden.

Je höher die Bildung, desto seltener versuchen Menschen, sich das Leben zu nehmen. Das hat sich in einer Befragung von fast 20 000 in der Schweiz wohnenden Menschen deutlich gezeigt. In den zwölf Monaten vor der Befragung hatte im Schnitt jede tausendste Person mit einem Hochschul- oder Fachhochschulabschluss einen Suizidversuch gemacht. Bei denjenigen, die nur die obligatorische Schule abgeschlossen haben, waren es dreizehn von tausend.

Erstaunt sind die Autoren darob nicht. «Wenn wir …

Artikel lesen
Link zum Artikel