Schweiz
Region Mittelland

Toter Mann aus dem Bielersee geborgen

Toter Mann aus dem Bielersee geborgen

16.05.2016, 17:2516.05.2016, 17:27
Mehr «Schweiz»

Bei der Schiffländte in Biel ist am Pfingstmontagmorgen ein lebloser Mann im Wasser aufgefunden und danach geborgen worden. Die Behörden nahmen Ermittlungen zu den Umständen und zur Todesursache auf. Die Identifikation des Mannes ist noch ausstehend.

Die Polizei sei um 11.30 Uhr alarmiert worden, sagte eine Polizeisprecherin auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA. Mehrere Polizeipatrouillen seien ausgerückt.

Gemäss Mitteilung der Regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland und der Kantonspolizei Bern gehen die Ermittlungen vorerst in alle Richtungen. Der Verstorbene wurde für weitere Untersuchungen ins Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern gebracht. (egg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Mann in Siders VS mit Stichwaffe getötet

Ein Mann ist am Montagabend in Siders VS bei einem Streit im familiären Umfeld ums Leben gekommen. Das Opfer, ein 57-jähriger Schweizer, wurde mit einer Stichwaffe getötet.

Zur Story