DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

30-jährige Frau tot in Wohnung in Yverdon-les-Bains aufgefunden

24.01.2017, 18:0225.01.2017, 08:48

In einer Wohnung in Yverdon-les-Bains VD ist am Montagnachmittag eine 30-jährige Frau tot aufgefunden worden. Ihr sieben Monate altes Baby befand sich auch in der Wohnung und blieb unverletzt. Die Umstände ihres Todes sind noch unklar. Ihr Lebenspartner wird von der Polizei aktiv gesucht

Die Polizei wurde am Montagnachmittag von einem Angehörigen der Frau alarmiert. Dieser hatte den leblosen Körper der jungen Frau entdeckt. Die Umstände des Todes sowie die exakte Todesursache sind zurzeit noch völlig unklar, wie die Waadtländer Kantonspolizei am Dienstagabend mitteilte.

In der Wohnung wurde zudem ein siebenmonatiges Baby gefunden. Es war unverletzt und wurde in Obhut gegeben. Nach Polizeiangaben handelte es sich um den Sohn der toten Frau.

Die Staatsanwältin leitete eine strafrechtliche Untersuchung ein. Die Polizei sucht aktiv nach dem Lebensgefährten des Opfers. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
750 Milliarden Dollar für Wiederaufbau ++ Selenskyj: «Das ist nicht nur unser Krieg»
Zur Story