Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: gemeinde gambarogno

Diese Häuschen im Tessin kriegst du für einen Franken – unter dieser Bedingung



Du hast eine Schwäche für rustikale Steinhäuser? Dann solltest du dir das Angebot der Tessiner Gemeinde Gambarogno genauer ansehen.

Bild

Blick von oben auf die Steinhäuser. bild: gemeinde gamborogno

Die Gemeinde hat nämlich den Plan gefasst, das kleine Dörfchen Monti Scìagi, das im oberen Teil des Veddasca-Tals liegt, wieder zum Leben zu erwecken. Das Andenken an die alte Siedlung und deren Ruinen soll möglichst lange erhalten bleiben.

Dazu verkauft die Gemeinde neun Steinhäuschen für den symbolischen Betrag von einem Franken an Private. Die Käufer müssen sich allerdings dazu verpflichten, die Bauten innert angemessener Frist gründlich zu renovieren.

Nebst dem Häuserverkauf plant die Gemeinde eine Berghütte zu bauen, wo sich Wanderer und Mountainbiker verpflegen können.

Die Gemeinde drehte sogar ein Werbevideo:

abspielen

Video: YouTube/Tiziano Ponti

Bild

Viele der Steinhäuschen sind baufällig, es fehlen Dächer und Wände. Wer renovieren will, muss einiges investieren. bild: gemeinde gamborgno

Für die potentiellen Käufer hat die Gemeinde Beschreibungen der Gebäude online gestellt. Das unkonventionelle Angebot macht auch in der Deutschschweiz die Runde – und stösst offenbar auf reges Interesse. Allerdings muss zuerst noch der Gemeinderat grünes Licht geben, damit das Projekt tatsächlich realisiert werden kann, wie «swissinfo» berichtet. (ohe)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die schönsten Bilder der Mondfinsternis

Shanghai erstickt im eigenen Dreck

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

25 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Hein Doof
17.07.2019 08:07registriert January 2019
Wenn man Geld und Zeit hat wieso nicht? Aber man braucht von Beidem eine Menge :-)
1751
Melden
Zum Kommentar
loplop717
17.07.2019 08:02registriert September 2016
Könnte man sicher ein Schönes Bed&Breakfast daraus machen! Man bräuchte nur das Geld um die Häuser zu Renovieren. :/
968
Melden
Zum Kommentar
H1tchh1k3r
17.07.2019 08:06registriert February 2018
Ich hab nen Stutz und ein Akkuschrauber Set vom Ikea... Reicht das um nen günstigen Schnapper zu machen?
301
Melden
Zum Kommentar
25

Rauszeit

7 spektakuläre Bergbahnen in der Schweiz, die du mal fahren solltest

Von der Steilsten bis zu einer der Längsten der Welt: Die Schweiz kann nicht nur im Tennis mit den allerbesten mithalten, sie trumpft auch mit ihren Bergbahnen gross auf. Und wie.

Beginnen wir gleich mit einer oben ohne Bahn. Und es sei verraten – es ist nicht die einzige:

Das Abenteuer fängt schon vor der zweistündigen Wanderung um den Gelmersee an. Und zwar bei der Bergstation Gelmerbahn, wo es mit der steilsten Standseilbahn mit offenen Wagen Europas hinauf zum See geht. Die nervenkitzelnde …

Artikel lesen
Link zum Artikel